HOME

Supermarkt

Rückruf für «Salami-Sticks-Classic»

Blankenhain - Wegen Salmonellen-Verdachts ist das Produkt «Salami-Sticks-Classic» aus Supermärkten in mehreren Bundesländern zurückgerufen worden. Bei einer Rohwaren-Kontrolle seien Salmonellen gefunden worden, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können, teilte der Hersteller, die Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG, mit. Betroffen seien jeweils die 100-Gramm-Packungen: bei Bünting mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 6.9.2017 und 7.9.2017, bei Marktkauf und Edeka mit den Daten 6.9. bis einschließlich 9.9., bei Netto Marken-Discount mit den Daten 8.9. und 9.9. und bei Norma mit der Mindesthaltbarkeit bis zum 8.9..

Billigfleisch im Supermarkt
stern Reportage

1,99 fürs Nackensteak

Muss es wirklich Fleisch um jeden Preis sein?

Dominik Stawski
Rewe-Kassiererin packt aus

Kartenzahlung und Kondome

7 Erkenntnisse einer Kassiererin, die seit 43 Jahren im Supermarkt arbeitet

Nicht alles, was Kunden zurückbringen, ist noch ganz frisch

Abgenagte Steaks, leere Weinflaschen

Kassierer packen aus: Diese verrückten Dinge wollten Kunden umtauschen

Tim Mälzer verteufelt Billig-Fleisch in Discountern

Unwürdige Massentierhaltung

Tim Mälzer über Billigfleisch in Discountern: "Krankhafte Tendenz"

Real will mehr über seine Kunden wissen

Gläserner Konsument

Warum Real die Gesichter der Kunden per Kamera analysiert

Diese Ananas hat es in die Unsterblichkeit geschafft.

Streich in Galerie

Wie eine Ananas aus dem Supermarkt zum Star einer Kunstausstellung wurde

Parken beim Supermarkt

Private Parkwächter

Wenn die Knöllchen-Polizei auf dem Supermarktparkplatz abkassiert

Supermärkte im Clinch

So clever kontert Edeka Lidls Werbespot

Supermarkt

Groß gegen Klein

Sind XXL-Packungen im Supermarkt wirklich günstiger?

Daniel Bakir

Iberico, Wagyu & US-Beef

Fleisch ist mein Gemüse – diese Edel-Steaks müssen auf den Grill

USA Barack Obama
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Repräsentantenhaus beschließt Abschaffung von Obamacare

Amazon Fresh
Interview

Handelsforscher

Macht Amazon Fresh jetzt die deutschen Supermärkte platt?

Daniel Bakir

Online-Shopping

Amazon startet Lieferdienst für Lebensmittel

Amazon Fresh

Start von Amazon Fresh

Angriff auf die Supermärkte: Amazon liefert jetzt frische Lebensmittel

Bistro, Markenartikel, neue Filialen

Wie Aldi, Lidl und Co. sich neu erfinden

Rostbratwürste und Nürnberger

Die Test-Ergebnisse im Detail

Vor einem Supermarkt der Kette Lidl ereignete sich das schreckliche Verbrechen (Symbolfoto)

Bayern

Mutter vor den Augen ihrer kleinen Kinder erstochen

Das iPhone SE (links) neben dem iPhone 6s.

Smartphone-Schnäppchen

199 Euro - so billig gab es ein aktuelles iPhone noch nie

Bami Goreng

Fertiggerichte im Test

So gut - oder schlecht - ist Bami Goreng aus dem Supermarkt

Spargel

Fünf Euro fürs Kilo

Aldi, Lidl und Co.: Wie gut ist Spargel aus dem Supermarkt?

Denise Snieguole Wachter
Insekten als Lebensmittel

Gesetz in der Schweiz

Insekten als Lebensmittel: Heuschrecken-Burger gibt es jetzt im Supermarkt

Amazon als Einzelhändler

Lebensmittel liefern lassen

Warum Amazon Fresh doch noch nicht in Deutschland startet

Verbraucherschützer warnen

Diese Änderung im Supermarkt kann Verbraucher viel Geld kosten

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools