HOME

BGH: Airline muss auch bei gemieteter Maschine für Verspätung zahlen

Karlsruhe - Airlines dürfen Entschädigungsforderungen für verspätete Flüge einem Urteil des Bundesgerichtshofs zufolge nicht auf einen Leasingpartner abwälzen. Reisende hatten Royal Air Maroc verklagt, weil die Airline nicht für eine mehr als siebenstündige Verspätung zahlen wollte - der Flug war von ihr angeboten worden. Diese Haltung begründete das marokkanische Unternehmen damit, dass der betreffende Flug im Rahmen einer Leasingvereinbarung von der spanischen Swiftair durchgeführt worden war. In den Vorinstanzen hatte Royal Air Maroc noch Recht bekommen. Der BGH sieht hingegen Royal Air Maroc als «ausführendes Luftfahrtunternehmen».

Nackt-Fotoshooting an Bahngleisen sorgt für Verspätungen

EuGH-Urteil zu Entschädigung bei Flugverspätung gefällt

Evakuierung ist abgeschlossen - Bombenentschärfung beginnt

Zugausfälle am Wochenende von und nach Berlin

Nach Brandanschlägen massive Behinderungen im Bahnverkehr von und nach Berlin

Lange Schllangen: Flugpassagiere warten am Flughafen in Hamburg auf die Abfertigung an den Check-In-Schaltern.

Flugreisen

Recht bekommen als Passagier - so geht's

Von Jan Boris Wintzenburg
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air Berlin steht auf dem Flughafen Berlin-Tegel am Finger einer Gangway.

Teure Entschädigung

Air Berlin entschädigt Passagiere mit zehn Millionen Euro

Air Berlin: Das Chaos in Tegel geht weiter

"Was wir sehen, ist ein Rückfall"

Air Berlin kämpft erneut mit Ausfällen und Verspätungen

Ein Flugzeug der Airline Condor am Flughafen in Frankfurt

Condor-Flug nach Teneriffa

Vogel im Triebwerk: Passagiere sitzen 44 Stunden am Flughafen Frankfurt fest

Anzeigetafel  am Flughafen Köln/Bonn

Stiftung Warentest

Flug unpünktlich? Entschädigung gibt es ab drei Stunden Verspätung

U-Bahn New York

Ärger im Nahverkehr

Verspätungen und kaputte Züge: Willkommen in der New Yorker U-Bahn

Das Triebwerk des Airbus A320 von China Southern

Zwischenfall in China

Pech statt Glück: Frau wirft Münzen ins Triebwerk

Airberlin bietet angeblich höhere Entschädigungen an

Airberlin zahlt auch bei Kurz- und Mittelstrecken höhere Entschädigungen

Airberlin-Maschinen auf dem Flughafen Berlin-Tegel

Airberlin will bei Verspätungen oder Ausfällen höhere Entschädigungen gewähren

Bei Air Berlin ist fast die Luft raus: Flugzeuge zum Aufblasen in einer Verkaufsvitrine am Hamburger Flughafen.

Fluggastrechte

Frustrierte Passagiere überhäufen Air Berlin mit Klagen

Airberlin-Maschinen auf dem Flughafen Berlin-Tegel

Airberlin kämpft mit Freiwilligen-Trupps gegen Serviceprobleme in Tegel

Dylan bei einem Konzert

Bob Dylan holt sich endlich seinen Nobelpreis in Stockholm ab

Die erste Maschine von Ryanair, die vom Frankfurter Flughafen abhob, hat Kurs auf Mallorca genommen

Erster Linienflug

Ryanair: Erster Start aus Frankfurt gleich mit Verspätung

Leere Gepäckwagen auf dem Berliner Flughafen Tegel

Verdi ruft für Freitag zu Streik des Bodenpersonals an Berliner Flughäfen auf

Schon wieder zu spät: Warten auf Putin

Merkel, Obama, Queen

Ewiges Warten: Diese Staatsoberhäupter ließ Putin am längsten schmoren

Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal an den Flughäfen in Berlin und Hamburg zum Streik aufgerufen (Symbolbild)

Verspätungen und Flugausfälle

Warnstreiks an Flughäfen in Berlin und Hamburg begonnen

Strecke Frankfurt-Köln: Ein ICE steht in einem Bahnhof (Symbolbild)

Strecke Frankfurt-Köln

Defekte Oberleitung bremst mehrere ICE-Züge aus

Wegen Streik am Boden: Lufthansa-Maschinen in München

Tarifstreit

Lufthansa-Piloten streiken auch am Samstag

Verdi bestreikt Eurowings in Düsseldorf und Hamburg

Verdi bestreikt Eurowings am Dienstag in Düsseldorf und Hamburg

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren