A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Privatisierung

Nachrichten-Ticker
Portugal gibt wieder Anleihen mit langer Laufzeit aus

Portugal will in der kommenden Woche zum ersten Mal seit 2011 wieder reguläre Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit ausgegeben.

Nach dem Krim-Referendum
Nach dem Krim-Referendum
Was uns die Ukraine-Krise lehrt

Zur Wahrheit gehört, wenn es heute um Russland, die Krim und die Ukraine geht: Auch der Westen hat in dem Konflikt nicht sonderlich geschickt agiert. Zeit, ein paar Lehren aus der Krise zu ziehen.

Netzaufsicht ICANN
Netzaufsicht ICANN
USA wollen Kontrolle über Internet-Verwaltung abgeben

Das Internet soll unter "globale Aufsicht" kommen: Die US-Regierung gibt ihre Kontrolle über die Organisation ICANN auf, die zum Beispiel IP-Adressen verwaltet. Wohl auch wegen der NSA-Affäre.

Nachrichten-Ticker
USA wollen Internet-Verwaltung abgeben

Die USA wollen ihre zentrale Rolle bei der Verwaltung des Internets zugunsten einer "globalen" Regelung aufgeben.

Nachrichten-Ticker
Kuba entlässt Taxifahrer in die Selbständigkeit

Kuba entlässt seine Taxifahrer in die Selbständigkeit: Die bislang vom Staat beschäftigten Chauffeure sollen künftig als Privatunternehmer arbeiten, wie die Zeitung "Granma", das Zentralorgan der Kommunistischen Partei Kubas, berichtet.

Nachrichten-Ticker
Thatchers strenge Frisur bedurfte intensiver Pflege

Die berühmte strenge Frisur der verstorbenen britischen Premierministerin Margaret Thatcher hat laut nun veröffentlichten Unterlagen intensiver Pflege bedurft.

Nachrichten-Ticker
Massenproteste in Ukraine nach Angriff auf Journalistin

Zehntausende Anhänger der Opposition haben in der Ukraine erneut gegen die Staatsführung von Präsident Viktor Janukowitsch protestiert.

Nachrichten-Ticker
Ägypten stuft Muslimbrüder als "Terrororganisation" ein

Nach einem blutigen Autobombenanschlag auf eine Polizeizentrale greift die ägyptische Übergangsregierung hart gegen die Muslimbruderschaft durch.

Nachrichten-Ticker
Ägypten stuft Muslimbrüder als "Terrororganisation" ein

Einen Tag nach dem blutigen Autobombenanschlag auf eine Polizeizentrale im Norden Ägyptens hat die Regierung in Kairo ihr Vorgehen gegen die islamistische Muslimbruderschaft verschärft.

Nachrichten-Ticker
Ägyptische Polizei nimmt Ex-Regierungschef Kandil fest

Nach einem blutigen Autobombenanschlag auf eine Polizeizentrale im Norden Ägyptens gehen die Behörden wieder verschärft gegen Vertreter der islamistischen Muslimbruderschaft vor.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?