A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Privatkundengeschäft

Nachrichten-Ticker
Vodafone-Chef beklagt unfairen Wettbewerb

Der weltweit tätige Mobilfunkanbieter Vodafone hat die aus seiner Sicht unfairen Wettbewerbsbedingungen in der Telekommunikations-, Internet- und Medienbranche angeprangert.

Tiefrote Quartalszahlen
Tiefrote Quartalszahlen
Deutsche Bank muss Milliardenverlust verkraften

Die Deutsche Bank vermeldet einen Milliardenverlust - der Aktienkurs verliert 4,4 Prozent. Sorgen bereiten das Anlagengeschäft und Rechtsstreitigkeiten. 2014 wird ein Jahr voller "Herausforderungen".

5200 Jobs weg
5200 Jobs weg
Commerzbank streicht jede zehnte Stelle

Die Commerzbank zieht die Konsequenz aus der harten Konkurrenz im Privatkundengeschäft. Altlasten drücken, es wird gespart. Die Folge: 5200 Stellen fallen weg bei Deutschlands zweitgrößter Bank.

Positive Konzernbilanz
Positive Konzernbilanz
Deutsche Bank kündigt Kapitalerhöhung an

Überraschend gut ist die Deutsche Bank ins Jahr 2013 gestartet. Im ersten Quartal fuhr Deutschlands Branchenprimus einen Nettogewinn von 1,7 Milliarden Euro ein - Grund genug für eine Kapitalerhöhung.

Verlust im ersten Quartal
Verlust im ersten Quartal
Commerzbank plant weitere Kapitalerhöhung

Die Commerzbank strebt eine Zukunft ohne Staat an. Den Aktionären mutet der Konzern eine weitere Kapitalerhöhung zu. Kleinanleger haben für die Hauptversammlung Widerstand angekündigt.

Nachrichten-Ticker
US-Großbank JPMorgan Chase streicht bis zu 19.000 Jobs

Die US-Großbank JPMorgan Chase will bis Ende kommenden Jahres bis zu 19.

Schlechte Bilanz im vierten Quartal
Schlechte Bilanz im vierten Quartal
Commerzbank schreibt 720 Millionen Euro Verlust

Abschreibungen und der Verkauf einer Problemtochter haben die Commerzbank in rote Zahlen gedrückt. Dennoch will der Konzern für 2012 erstmals Zinsen auf die Rettungsmilliarden des Staates zahlen.

Nachrichten-Ticker
Commerzbank will bis zu 6000 Stellen streichen

Die Commerzbank will in den kommenden Jahren fast jede neunte Stelle streichen.

Nachrichten-Ticker
Commerzbank will bis zu 6000 Stellen streichen

Die Commerzbank will in den kommenden Jahren fast jede zehnte Stelle streichen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?