A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Privatkundengeschäft

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Bank mit roten Zahlen

Nach erneuten roten Zahlen holt sich die Deutsche Bank einen neuen Finanzchef vom Erzrivalen Goldman Sachs.

Finanzkrise
Finanzkrise
Bund bleibt Commerzbank mindestens zwei Jahre treu

Die Bundesregierung will ihren 17-Prozent-Anteil an der Commerzbank bis mindestens 2016 halten. Das Bundesfinanzministerium hatte die Bank während der Finanzkrise mit Milliarden unterstützt.

Nachrichten-Ticker
HypoVereinsbank schließt Filialen und streicht 1500 Jobs

Die HypoVereinsbank will ihr Privatkundengeschäft umorganisieren und dabei zahlreiche Filialen schließen und Jobs streichen.

Serie Erfolgsmenschen
Serie Erfolgsmenschen
"Eine Firma für PC-Mäuse? Du bist ja irre!"

Roccat - eine kleine deutsche Firma nimmt es erfolgreich mit Branchengrößen wie Microsoft und Logitech auf. Das erste von zehn persönlichen Interviews mit Machern in unserer Serie Erfolgsgeschichten.

Sinkende Einnahmen beim Investment-Banking
Sinkende Einnahmen beim Investment-Banking
Deutsche Bank beklagt deutlichen Gewinneinbruch

Die Deutsche Bank ist nur mäßig ins neue Jahr gestartet: Die Gewinne brachen im ersten Quartal um ein Drittel ein. Grund dafür ist ein schwächeres Geschäft mit Anleihen.

Nachrichten-Ticker
Vodafone-Chef beklagt unfairen Wettbewerb

Der weltweit tätige Mobilfunkanbieter Vodafone hat die aus seiner Sicht unfairen Wettbewerbsbedingungen in der Telekommunikations-, Internet- und Medienbranche angeprangert.

Tiefrote Quartalszahlen
Tiefrote Quartalszahlen
Deutsche Bank muss Milliardenverlust verkraften

Die Deutsche Bank vermeldet einen Milliardenverlust - der Aktienkurs verliert 4,4 Prozent. Sorgen bereiten das Anlagengeschäft und Rechtsstreitigkeiten. 2014 wird ein Jahr voller "Herausforderungen".

Positive Konzernbilanz
Positive Konzernbilanz
Deutsche Bank kündigt Kapitalerhöhung an

Überraschend gut ist die Deutsche Bank ins Jahr 2013 gestartet. Im ersten Quartal fuhr Deutschlands Branchenprimus einen Nettogewinn von 1,7 Milliarden Euro ein - Grund genug für eine Kapitalerhöhung.

Verlust im ersten Quartal
Verlust im ersten Quartal
Commerzbank plant weitere Kapitalerhöhung

Die Commerzbank strebt eine Zukunft ohne Staat an. Den Aktionären mutet der Konzern eine weitere Kapitalerhöhung zu. Kleinanleger haben für die Hauptversammlung Widerstand angekündigt.

Schlechte Bilanz im vierten Quartal
Schlechte Bilanz im vierten Quartal
Commerzbank schreibt 720 Millionen Euro Verlust

Abschreibungen und der Verkauf einer Problemtochter haben die Commerzbank in rote Zahlen gedrückt. Dennoch will der Konzern für 2012 erstmals Zinsen auf die Rettungsmilliarden des Staates zahlen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?