Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Deutschland lernt Energie sparen

Strom und Wasser werden immer teurer. Viele mussten für das vergangene Jahr saftige Nachzahlungen leisten. Energiespartipps gibt es unzählige. Doch welche sind alltagstauglich und zahlen sich in barer Münze aus? stern.de macht jetzt den Test, und Sie sollten mitmachen.

Von Chris Höfner

  Energie wird immer teurer. Die richtigen Tipps helfen, Geld und Ressourcen zu sparen

Energie wird immer teurer. Die richtigen Tipps helfen, Geld und Ressourcen zu sparen

Haben Sie beim Blick auf Ihre letzte Stromrechnung auch scharf die Luft eingesogen? Kein Wunder, denn seit dem vergangenen Jahr haben die Stromanbieter ihre Preise um bis zu 21 Prozent erhöht. Vergleicht man die heutigen Preise gar mit dem Preisniveau des Jahres 2000, zahlen wir heute für den Strom sogar bis zu 63 Prozent mehr. In diesem Sommer droht nach Angaben des Verbraucherportals Verivox eine erneute Erhöhung der Kosten durch die Energiekonzerne. Bis zu 74 Versorger wollen die Preise um bis zu 7,4 Prozent weiter nach oben schrauben.

Gute Gründe, um sich im eigenen Haushalt zu wappnen und auf seinen Strom- und Wasserverbrauch zu achten – und zugleich das Klima zu schonen. Dabei sind Geräte mit geringem Stromverbrauch ein erster Schritt. Spürbar Energie und Geld spart nur, wer die elektrischen Helfer im Alltag auch effizient einsetzt.

Gängige Tipps und Tricks hierfür gibt es reichlich. Doch welche sind wirklich effizient und im Alltag leicht umsetzbar? Hilft es, die Brötchen auf dem Toaster zu backen statt im Umluftherd? Und spart es wirklich Wasser, wenn man eine Geschirrspülmaschine benutzt, statt mit der Hand abzuwaschen? stern.de macht jetzt den Test. Machen Sie mit, und werden Sie Strom- und Wassersparer! Zu gewinnen gibt es energiesparsame LCD-Fernseher, Computermonitore, Kühlschrank und Waschmaschine. Obendrauf gibt es für jeden ein Multimedia-Handy.

Bei "Deutschland lernt Energie sparen" wetteifern drei Haushalte einen Monat lang darum, die besten Energiesparer zu werden. Begleitet von dem stern.de -Energieberater Jochim Weise und den stern.de-Lesern dokumentieren die Teilnehmer ihre täglichen Erfolge und Erfahrungen per Video, Foto oder in einem Blog. Auf unserer Sonderseite www.stern.de/energiesparen sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Begleiten Sie die drei Familien oder Wohngemeinschaften ab Anfang Juli auf Schritt und Tritt bei ihren Erfolgen und Tiefschlägen. Geben Sie über die Kommentarfunktion selbst Tipps oder feuern Sie die Sparer an.

Wie Sie mitmachen können? Sie müssen kreativ werden und entweder auf einem Foto oder in einem kurzem Video darstellen, warum gerade Sie (und Ihre Familie) reif für das Energiesparen sind! Die Einsendungen werden auf unserer Sonderseite veröffentlicht. Eine Jury sucht die besten aus und wählt aus ihnen die drei Teilnehmer.

stern.de-Energiesparer zu werden bedeutet durchaus Arbeit. Der Aufwand wird entschädigt. Jeder der teilnehmenden Haushalte gewinnt mindestens zwei hochwertige Preise. Die Rangfolge unter den Gewinnern kürt eine Jury. Und vom Ergebnis haben am Ende alle etwas: Die ultimativen Tricks, um den inneren Schweinehund zum energiesparsamen Verhalten zu bewegen, die Senkung der Energiekosten und der langfristige, rücksichtsvolle Umgang mit unserem Klima.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools