A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Übernahme

Apple-Gerüchte
Apple-Gerüchte
Produktionsrückstand beim neuen iPhone 6

Zulieferer für Apples neues iPhone kämpfen Insidern zufolge derzeit mit einem Produktionsrückstand. Grund sind Probleme beim Bildschirm. Ob der Start des iPhone 6 sich verzögert, ist unklar.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kartellamt gibt grünes Licht für Karstadt-Verkauf an Benko

Der österreichische Immobilieninvestor René Benko kann mit dem Umbau von Karstadt beginnen.

Nachrichten-Ticker
Kartellamt genehmigt Übernahme von Karstadt

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme von Karstadt durch den österreichischen Investor René Benko ohne Auflagen und Bedingungen genehmigt.

Sport
Sport
"Gieriger" Schweinsteiger strebt EM-Titel 2016 an

Bastian Schweinsteiger hegt trotz seiner aktuellen Verletzungsprobleme keine Gedanken an einen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft.

Wirtschaft
Wirtschaft
Infineon vor Milliarden-Übernahme in den USA

Der Halbleiterhersteller Infineon will sich in den USA mit einem milliardenschweren Zukauf verstärken. Für den auf Energiemanagement spezialisierten Halbleiterhersteller International Rectifier aus Kalifornien will Infineon 40 Dollar je Aktie zahlen.

Finanzkrise
Finanzkrise
Bund bleibt Commerzbank mindestens zwei Jahre treu

Die Bundesregierung will ihren 17-Prozent-Anteil an der Commerzbank bis mindestens 2016 halten. Das Bundesfinanzministerium hatte die Bank während der Finanzkrise mit Milliarden unterstützt.

Bafög-Erhöhung
Bafög-Erhöhung
Schüler und Studenten bekommen mehr Geld

Das Kabinett hat die Bafög-Erhöhung für Studenten und Schüler ab Herbst 2016 beschlossen. Schon ab 2015 will der Bund die Kosten der Länder für die Ausbildungsförderung voll übernehmen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Glencore stemmt sich gegen Rückgang der Rohstoffpreise

Der schweizerisch-britische Bergbaukonzern Glencore stemmt sich gegen den allgemeinen Rückgang der Rohstoffpreise.

Wirtschaft
Wirtschaft
Karstadt-Mitarbeiter müssen länger um Arbeitsplätze bangen

Die Karstadt-Beschäftigten müssen weiter um die Zukunft ihrer Arbeitsplätze bangen. Die mit Spannung erwarteten Beratungen des Aufsichtsrats über ein Sanierungskonzept, die ursprünglich für diesen Donnerstag vorgesehen waren, sind nach dem Eigentümerwechsel verschoben worden.

Karstadt
Karstadt
Interims-Chef geht von Bord

Es kehrt keine Ruhe ein im Karstadt-Konzern. Kurz nach der Übernahme der Warenhauskette durch den Investor René Benko verlässt das Vorstandsmitglied Kai-Uwe Weitz das Unternehmen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?