A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Anträge

Politik
Politik
Starker Zustrom von Asylsuchenden hält an

Der starke Zustrom von Asylsuchenden nach Deutschland hält an. Insgesamt 37 820 Menschen stellten in den ersten drei Monaten dieses Jahres nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg einen Asylantrag.

Nachrichten-Ticker
Erdogan betreibt Richterschelte nach Twitter-Freigabe

Mit scharfer Kritik am türkischen Verfassungsgericht hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auf die Freigabe des Kurzbotschaftendienstes Twitter reagiert.

Nachrichten-Ticker
Nahost-Verhandlungen stecken in der Krise

Nach der Absage der geplanten Freilassung von 26 palästinensischen Häftlingen durch Israel hat der Generalsekretär der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Jasser Abed Rabbo, eine "radikale Änderung der Bedingungen künftiger Verhandlungen" gefordert.

Nachrichten-Ticker
Israel sagt Gefangenen-Freilassung ab

Israel hat nach Angaben einer mit den Friedensgesprächen vertrauten Quelle die geplante Freilassung von 26 palästinensischen Häftlingen erneut abgesagt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Hohe Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa: Deutschland will ausbilden

Wirtschaftsstarke Länder wie Deutschland stehen nach Überzeugung von Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise in der Pflicht, Süd- und Osteuropa bei der Bekämpfung der extrem hohen Jugendarbeitslosigkeit zu helfen.

Nachrichten-Ticker
Obama feiert Erfolg seiner Gesundheitsreform

US-Präsident Barack Obama hat die unerwarteten Erfolgsmeldungen zu seiner Gesundheitsreform ausgekostet.

Nachrichten-Ticker
Abbas: Palästinenser streben Aufnahme in 15 UN-Organisationen an

Die Palästinenserführung beantragt den Beitritt zu 15 UN-Organisationen und internationalen Verträgen.

Nachrichten-Ticker
Abbas: Palästinenser streben Aufnahme in 15 UN-Organisationen an

Die Palästinenserführung beantragt den Beitritt zu 15 UN-Organisationen und internationalen Verträgen.

Politik
Politik
"Spiegel": NSA speicherte mehr als 300 Berichte über Merkel

Der US-Geheimdienst NSA hat nach einem Medienbericht in einer Datenbank über 100 Staats- und Regierungschefs offiziell als Spionageziele erfasst, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel.

+++ Ukraine-Newsticker +++
+++ Ukraine-Newsticker +++
Vereinte Nationen verurteilen Krim-Annexion

Die UN-Vollversammlung hat die Übernahme der Krim durch Russland verurteilt. Auch Deutschland sprach sich gegen die Annexion aus. Nur elf Länder stimmten für die Eingliederung. Weitere News im Ticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?