A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Apotheke

Cannabis-Urteil
Cannabis-Urteil
Wie kompliziert ist Hanfanbau?

Das Kölner Verwaltungsgericht hat Schmerzpatienten erlaubt, Cannabis für den Eigenbedarf anzubauen. Welche Bedingungen müssen sie erfüllen? Und warum hatten sie geklagt? Fünf Fakten zum legalen Anbau.

Schmerzpatient Weiglein im Interview
Schmerzpatient Weiglein im Interview
Der Mann, der das Cannabis-Urteil erkämpfte

Mit fünf anderen Schmerzpatienten hat Günter Weiglein vor Gericht dafür gekämpft, Hanf anbauen zu dürfen. Im Interview erklärt er, warum er Cannabis braucht und wo er die Pflanzen züchten würde.

Panorama
Panorama
Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau gegen Schmerzen

Schmerzpatienten dürfen in Ausnahmefällen privat die illegale Droge Cannabis züchten. Das Kölner Verwaltungsgericht erlaubte den Anbau zu Therapiezwecken, wenn den chronisch Kranken sonst nichts gegen ihre Schmerzen helfe.

Nachrichten-Ticker
Gericht erlaubt Schmerzpatienten Cannabis-Anbau

Wegweisender Erfolg für drei Schmerzpatienten im Kölner Cannabis-Prozess: Erstmals hat ein deutsches Gericht chronisch Kranken den privaten Anbau der illegalen Droge Cannabis zu Therapiezwecken gestattet - allerdings in eng begrenzten Einzelfällen, wie aus dem verkündeten Urteil des Verwaltungsgerichts Köln hervorgeht.

Klage gegen Drogen-Verbot
Klage gegen Drogen-Verbot
Patienten wollen Cannabis selbst anbauen

Bis zu 1000 Euro kostet ihre Therapie pro Monat: Fünf Patienten ziehen in Köln vor Gericht. Sie wollen Cannabis zu Hause anbauen. Viele Möglichkeiten bleiben den chronisch Kranken nicht.

Panorama
Panorama
Cannabis-Anbau zu Therapiezwecken

Fünf chronisch kranke Patienten wollen die Droge Cannabis zu Therapiezwecken selbst anbauen und klagen gegen ein Behördenverbot vor dem Kölner Verwaltungsgericht.

Persönliche Empfehlungen der Redaktion
Persönliche Empfehlungen der Redaktion
Das sind unsere Hamburg-Tipps

Der Tourismus in Hamburg boomt. Ein Spaziergang an der Elbe weckt das Fernweh. Die Hansestadt ist auch der Heimathafen des stern. Vierzehn Redakteure verraten ihre Lieblingsorte.

"Wer wird Millionär?"
Hätten Sie die halbe Million gewonnen?

Ganz ohne die Hilfe seines Arbeitgebers hat ein Google-Sprecher bei Günther Jauch 500.000 Euro gewonnen. Wie weit wären Sie gekommen?

"Wer wird Millionär"
Hamburger erzockt 500.000 Euro bei Jauch

Richtig knifflig war es bei der 125.000 Euro Frage, am Ende reichte es für den Hamburger Klaas Flechsig zu 500.000 Euro bei "Wer wird Millionär". Von der Millionen-Antwort ließ er zu Recht die Finger.

Bundespräsident in der Türkei
Bundespräsident in der Türkei
Gauck lobt türkische Flüchtlingshilfe

Joachim Gauck hat bei seinem Staatsbesuch in der Türkei ein syrisches Flüchtlingslager besucht und die Hilfe ausdrücklich gelobt. Gleichzeitig mahnte er mehr Hilfe für Flüchtlinge in Deutschland an.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?