A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Größenordnung

Gerichtsurteil
Gerichtsurteil
Hartz-IV-Empfänger darf Erbschaft im Bordell verprassen

Ein Mann erbt und gibt das Geld im Bordell aus ? dann beantragt er Hartz IV. Das ist zulässig, wie ein Sozialgericht jetzt entschied. Über ein bestimmtes Schonvermögen kann jeder frei verfügen.

Nachrichten-Ticker
Studie: Kurzes Laufen ebenso günstig wie langes Joggen

Tägliches Laufen in der Größenordnung zwischen fünf und zehn Minuten ist für die Gesundheit ebenso günstig wie ein intensives Jogging-Pensum von drei Stunden in der Woche.

Nachrichten-Ticker
Studie: Kurzes Laufen ebenso günstig wie langes Joggen

Tägliches Laufen in der Größenordnung zwischen fünf und zehn Minuten ist für die Gesundheit ebenso günstig wie ein intensives Jogging-Pensum von drei Stunden in der Woche.

Preisanstieg erwartet
Preisanstieg erwartet
Fernbus-Fahrten könnten bald teurer werden

Die Fernbus-Branche in Deutschland boomt - doch schon bald könnten die Preise steigen. Der Kampf um Marktanteile mit Dumpingangeboten ist laut Branchenverband langfristig nicht tragbar.

Nachrichten-Ticker
Pannenserie trübt Bilanz von General Motors

Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern veranschlagt der US-Autohersteller General Motors (GM) Entschädigungszahlungen von mindestens 400 Millionen Dollar (297 Millionen Euro).

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn fährt aus Talsohle - Busse bedrängen Fernzüge

Die Deutsche Bahn hat dank der guten Konjunktur ihre Schwächephase überwunden. Die wachsende Konkurrenz der Fernbusse hinterließ aber Spuren in der Bilanz des ersten Halbjahres.

MH17-Absturz in der Ukraine
MH17-Absturz in der Ukraine
Opfer im Kühlzug auf dem Weg zu Hinterbliebenen

Endlich Hoffnung, dass Angehörige Abschied von den Opfern der MH17-Katastrophe nehmen können. Ein Zug mit sterblichen Überresten verließ das Separatistengebiet. Ereignisse des Tages in der Rückschau.

Politik
Politik
Analyse: Ende der Geduld

Wie das halt so ist, wenn eine Partnerschaft nach vielen, vielen Jahren in der Krise steckt. Man ruft sich die guten Zeiten in Erinnerung, man wartet und man hofft. Aber irgendwann ist es mit der Geduld dann auch vorbei. Am Donnerstag war es für Angela Merkel so weit.

Wirtschaft
Wirtschaft
Commerzbank droht Strafe in den USA

Die Commerzbank muss sich auf eine Strafe wegen Verstößen gegen US-Sanktionen gefasst machen.

Sport
Sport
Ecclestone soll Millionenzahlung verschleiert haben

Der Geldsegen kam aus Panama: Über eine Auslandsfirma hat Formel-1-Boss Bernie Ecclestone seine Millionenzahlungen an den ehemaligen Bankvorstand Gerhard Gribkowsky nach Darstellung eines Zeugen verschleiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?