A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Größenordnung

Wirtschaft
Wirtschaft
"Cum-Ex"-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

Das Hamburger Finanzgericht muss erneut über dubiose "Cum-Ex"-Aktiengeschäfte verhandeln. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hob ein Urteil dazu auf und wies es an die Vorinstanz zurück, wie ein Sprecher sagte (Az.: I R 2/12).

Wirtschaft
Wirtschaft
Finanzrichter prüfen dubiose Aktiendeals hinter verschlossenen Türen

Waren dubiose "Cum-Ex"-Aktiengeschäfte eine illegale Steuergestaltung oder nicht? Der Bundesfinanzhof wird seine Entscheidung darüber wie erwartet hinter verschlossenen Türen fällen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Eon fordert Schadenersatz für Atom-Moratorium nach Fukushima

Deutschlands größter Energiekonzern Eon fordert Schadenersatz für die Zwangsabschaltung seiner Atomkraftwerke Unterweser und Isar 1 nach der Fukushima-Katastrophe 2011.

Wirtschaft
Wirtschaft
Förderbank KfW will Endkunden schneller bedienen

Die Förderbank KfW will näher an die Verbraucher heranrücken. Kunden wie etwa Privatleute, die bei der Baufinanzierung über ihre Hausbank KfW-Mittel in Anspruch nehmen wollen, sollen künftig schneller eine Förderzusage bekommen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gute Aussichten für deutsche Industrie - aber Sorge um Krim-Krise

Zum Start der Hannover Messe ist die Industrie in Frühlingsstimmung. Sorgenfalten gibt es bei den Hausaufgaben für die Zukunft - oder beim Blick auf Russland. Industrievertreter hoffen auf ein Handelsabkommen mit den USA, der Verfassungsschutz sorgt sich um Know-how-Diebstahl.

Die Zukunft von
Die Zukunft von "Game of Thrones"
Zu langsam fürs Fernsehen

Während in den USA die vierte Staffel von "Game of Thrones" startet, beschäftigen sich die Macher der TV-Serie und der Autor der Bücher mit der Zukunft des Fantasyepos. Dabei haben sie ein Problem.

Fahnder warnen vor Cyberkriminellen
Fahnder warnen vor Cyberkriminellen
18 Millionen E-Mail-Passwörter geklaut

Die Staatsanwaltschaft Verden hat einen Datensatz mit 18 Millionen gestohlenen E-Mail-Passwörtern entdeckt. Drei Millionen davon sollen von deutschen Betroffenen stammen, berichtet der "Spiegel".

Politik
Politik
Union trommelt gegen Nahles' Entwurf für Rente mit 63

Die Entwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für eine Rente mit 63 steht beim Koalitionspartner Union unvermindert in der Kritik. CDU-Vize Thomas Strobl drohte am Wochenende damit, das Projekt zu torpedieren.

Politik
Politik
Kritik von Union und Wirtschaft an Rente mit 63

Die Entwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für eine abschlagfreie Rente mit 63 Jahren steht bei Union und Wirtschaft unvermindert in der Kritik.

Nebeneinkünfte der Abgeordneten
Nebeneinkünfte der Abgeordneten
Gauweiler räumt halbe Million ab

Er ist selten im Bundestag, offenbar hat er Lukrativeres zu tun: Peter Gauweiler (CSU) ist dank seiner Nebenjobs Spitzenverdiener unter den Abgeordneten. Ein Überblick.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?