A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Haushaltsplan

Ein Jahr Betreuungsgeld
Ein Jahr Betreuungsgeld
Schafft die Herdprämie ab!

Eine Studie hat bestätigt, was aus Norwegen lange bekannt ist: Das Betreuungsgeld torpediert die Integration. Deshalb gibt es nur eine logische Konsequenz.

Nachrichten-Ticker
Bundestag beschließt Haushalt 2014

Nach viertägigen Beratungen will der Bundestag heute den Haushaltsplan 2014 beschließen.

Ausgeglichener Haushalt ab 2015
Ausgeglichener Haushalt ab 2015
Schäubles Spiel mit der Null

Ab 2015 will der Bund keine neuen Schulden mehr machen. Finanzminister Schäuble hat dafür einige Opfer gebracht. Experten kritisieren den Griff in die Sozialkassen.

Nachrichten-Ticker
Auftakt der Kabinettsklausur in Meseberg

Die Energiepolitik und die Rentenreform sollen im Mittelpunkt der ersten Kabinettsklausur der schwarz-roten Bundesregierung stehen.

Nordkorea
Nordkorea
Kim Jong Un kündigt Parlamentswahlen an

Nordkoreas Bürger haben bei einer angekündigten Parlamentswahl weder eine echte Auswahl, noch hat das Parlament irgendeine Art von Macht. Dennoch könnte Kim Jong Uns Scharade einiges offenbaren.

Nachrichten-Ticker
US-Präsident setzt Haushaltsplan für 2014/2015 in Kraft

US-Präsident Barack Obama hat den Budgetplan für 2014 und 2015 in Kraft gesetzt.

Grünes Licht vom US-Präsidenten
Grünes Licht vom US-Präsidenten
Obama unterzeichnet Haushaltskompromiss

Der Streit um den Haushalt hatte die USA bis an die Grenze zum Staatsbankrott geführt. Nun hat Präsident Barack Obama den Budgetkompromiss für die kommenden zwei Jahre in Kraft gesetzt.

Nachrichten-Ticker
USA: Kompromiss könnte Haushaltsstreit entspannen

Im zermürbenden US-Haushaltsstreit streben Demokraten und Republikaner eine längere Feuerpause an: Unterhändler beider Parteien verständigten sich im Kongress auf einen Kompromiss für die laufende Staatsfinanzierung in den nächsten zwei Jahren.

Affäre um Tebartz-van Elst
Affäre um Tebartz-van Elst
Zollitsch hofft auf schnelle Lösung

Erzbischof Zollitsch hat sich mit dem Papst in Rom getroffen - der Inhalt des Gesprächs sei jedoch vertraulich. Er kündigte an, dass die Prüfungskommission in Limburg am Freitag die Arbeit aufnimmt.

Nachrichten-Ticker
Zollitsch erwartet baldige Lösung für Limburg

Papst Franziskus hat sich im Streit um das Bistum Limburg offenbar auf die Seite der deutschen Bischofskonferenz geschlagen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?