A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kläger

Politik
Politik
Schrein-Besuch japanischer Abgeordneter stößt auf Empörung

Der Pilgergang von mehr als 140 japanischen Abgeordneten und Innenminister Yoshitaka Shindo zum umstrittenen Yasukuni-Schrein hat heftige Proteste in China und Südkorea ausgelöst.

Nachrichten-Ticker
USA müssen Dokumente zu Drohnenangriffen offenlegen

Die US-Regierung muss wichtige Unterlagen zu den umstrittenen Drohnenangriffen des US-Militärs offenlegen.

X-Men-Regisseur
X-Men-Regisseur
Schauspieler wirft Bryan Singer Missbrauch vor

Inmitten der Promo-Tour für den neuen X-Men-Film platzt eine Bombe. Star-Regisseur Bryan Singer soll 1999 einen Teenager sexuell missbraucht haben. Der Regisseur wittert Rufmord.

Politik
Politik
Hohe Feinstaub-Werte belasten Luft in deutschen Städten

Die Feinstaub-Belastung der Luft in Deutschland hat nach Messungen des Umweltbundesamtes (UBA) wieder deutlich zugenommen. Bereits jetzt sind Grenzwerte, die von der EU für das gesamte Jahr vorgegeben sind, an einigen Messstellen überschritten - zum Beispiel in Stuttgart.

Politik
Politik
Regierung will Details über Rüstungsdeals weiter geheim halten

Die milliardenschweren Rüstungsexporte sind Geheimsache. Von ihnen erfährt der Bundestag meist erst, wenn die Deals längst unter Dach und Fach sind. Abgeordnete wollen vor dem Verfassungsgericht jetzt mehr Mitspracherechte erstreiten.

Nachrichten-Ticker
Karlsruhe prüft Informationspflicht zu Waffenexporten

Das Bundesverfassungsgericht prüft heute auf eine Klage von Abgeordneten der Grünen, ob die Bundesregierung das Parlament bei Entscheidungen über Waffenexporte stärker einbinden muss.

Nachrichten-Ticker
Gerichtsurteil: Akw-Betreiber bekommen Milliarden zurück

Im juristischen Ringen um die Kernbrennstoffsteuer hat das Hamburger Finanzgericht die deutschen Zollbehörden vorläufig zur Rückzahlung von mehr als 2,2 Milliarden Euro an fünf Atomkraftwerksbetreiber verpflichtet.

BGH-Urteil
BGH-Urteil
Schwarzarbeit muss nicht bezahlt werden

Kein Pardon für Wirtschaftskriminelle: Wer unter der Hand arbeitet, kann ausbleibende Entlohnung nicht mehr einklagen. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden, der mit dem Urteil neue Wege geht.

Verfahren gegen Megaupload
Verfahren gegen Megaupload
Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

Kim Dotcom hat wieder Ärger wegen seiner Datenplattform Megaupload: Sechs große Hollywood-Studios verklagen den Internet-Unternehmer wegen verletzter Urheberrechte. Dotcom giftet auf Twitter zurück.

Erdogan rudert zurück
Erdogan rudert zurück
Türkei beendet Twitter-Sperre

In der Türkei kann wieder getwittert werden: Die Regierungspartei von Ministerpräsident Erdogan beugt sich einem Urteil des Verfassungsgerichts und hebt eine Blockade des Kurznachrichtendienstes auf.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?