HOME

Lebensversicherer erzielen höhere Beitragseinnahmen

Die deutschen Lebensversicherer können sich freuen: Gesunkener Rendite-Aussichten zum Trotz, haben sie 2014 mehr Beiträge eingenommen. GDV-Präsident Erdland spricht von einem "großen Vertrauen".

Dem Präsidenten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Alexander Erdland, dürften die neuen Zahlen der Beitragseinnahmen gefallen

Dem Präsidenten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Alexander Erdland, dürften die neuen Zahlen der Beitragseinnahmen gefallen

Trotz gesunkener Rendite-Aussichten für die Kunden haben die deutschen Lebensversicherer im vergangenen Jahr mehr Beiträge eingenommen. Das lag am starken Wachstum im Geschäft mit Einmalzahlungen, die laufenden Beiträge gingen dagegen leicht zurück, wie der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilte. Insgesamt erhöhten sich die Beitragseinnahmen der Lebensversicherer und Pensionskassen 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent auf 93,7 Milliarden Euro.

Die Zahlen zeigten "großes Vertrauen" in die Lebens- und private Rentenversicherung, sagte Verbandpräsident Alexander Erdland in Berlin. Die Lage sei aber "nicht einfacher geworden". Mit dem Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank werde der Zinsrückgang noch verschärft.

and/DPA/DPA
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren