A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Monatsausgaben

Nachrichten-Ticker
Rentenanstieg von ein bis zwei Prozent erwartet

Die Bezüge der rund 20 Millionen Rentner in Deutschland werden nach Schätzungen der Rentenversicherer auch im kommenden Jahr nur leicht steigen.

Nachrichten-Ticker
Rentenbeitrag könnte laut Bericht um 0,2 Punkte sinken

Der Rentenbeitrag könnte einem Pressebericht zufolge im kommenden Jahr um 0,2 Punkte auf 18,7 Prozent sinken.

Nachrichten-Ticker
Rücklage der Rentenversicherung erreicht Allzeithoch

Die Finanzreserven der gesetzlichen Rentenkasse haben einem Pressebericht zufolge zur Jahresmitte ein neues Allzeithoch erreicht: Ende Juni kletterte die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklage auf den Rekordstand von 33,98 Milliarden Euro, wie der "Spiegel" berichtet.

Nachrichten-Ticker
Rücklage der Rentenkassen auf Rekordhoch gestiegen

Die Rücklagen der gesetzlichen Rentenversicherung sind unmittelbar vor dem Inkrafttreten der Rentenreform der großen Koalition auf ein Rekordhoch gestiegen.

"Eiserne Reserve"
Rentenkasse so voll wie nie zuvor

Nach einem Medienbericht hat die Rentenrücklage Ende Mai mit knapp 33 Milliarden Euro einen neuen Höchststand erreicht. Im Juli wird sie jedoch wieder schrumpfen - dann kommt das neue Rentenpaket.

Entlastung für Arbeitnehmer
Entlastung für Arbeitnehmer
Rentenbeitrag sinkt um 0,5 Prozent

Mehr Netto vom Brutto: Der Deutschen Rentenversicherung zufolge soll der Beitragssatz auf 18,4 Prozent sinken. Bei einem Verdienst von 2600 Euro blieben im Monat 6,50 Euro mehr im Portemonnaie.

Gute Beschäftigungslage
Gute Beschäftigungslage
Rentenbeiträge könnten erneut sinken

Prall gefüllte Kassen bei der gesetzlichen Rentenversicherung haben bereits zum Jahreswechsel zu einer Senkung der Beitragssätze geführt. Laut Medienberichten könnten weitere Kürzungen bald folgen.

Prämien bei der Gesetzlichen Versicherung
Prämien bei der Gesetzlichen Versicherung
Welche Krankenkassen Geld zurückzahlen

Die Techniker Krankenkasse will ihren Versicherten Boni auszahlen. Andere Kassen könnten nachziehen. Fragen und Antworten für gesetzlich Versicherte.

Nachrichten-Ticker
Saarland will über Bundesrat Senkung der Rentenbeiträge verhindern

Das CDU-geführte Saarland will über eine Bundesratsinitiative die ab Januar 2013 mögliche Senkung der Rentenbeiträge verhindern.

Milliardenüberschüsse der Krankenkassen
Milliardenüberschüsse der Krankenkassen
AOK lehnt Prämienzahlung an Versicherte ab

Sollen die gesetzlichen Krankenkassen ihre Überschüsse an die Versicherten auszahlen? Die AOK ist klar dagegen. Das Geld soll stattdessen für die langfristige Sicherung der Versorgung verwendet werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?