A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neuregelung

Wirtschaft
Wirtschaft
"Cum-Ex"-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

Das Hamburger Finanzgericht muss erneut über dubiose "Cum-Ex"-Aktiengeschäfte verhandeln. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hob ein Urteil dazu auf und wies es an die Vorinstanz zurück, wie ein Sprecher sagte (Az.: I R 2/12).

Wirtschaft
Wirtschaft
Finanzrichter prüfen dubiose Aktiendeals hinter verschlossenen Türen

Waren dubiose "Cum-Ex"-Aktiengeschäfte eine illegale Steuergestaltung oder nicht? Der Bundesfinanzhof wird seine Entscheidung darüber wie erwartet hinter verschlossenen Türen fällen.

Steuertricks mit Aktien
Steuertricks mit Aktien
So funktionierten "Cum-Ex"-Geschäfte

Der Bundesfinanzhof befasst sich mit "Cum-Ex"-Geschäften, das sind dubiose Aktiendeals deutscher Banken und Investoren. Für den Fiskus geht es um Milliarden. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Nachrichten-Ticker
Datenspeicherung: Seehofer gegen "Gesetzgebungssprint"

Eine neue gesetzliche Regelung zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung ist in Deutschland vorerst unwahrscheinlich.

Politik
Politik
Unbefugte Verbreitung von Nacktbildern soll generell verboten werden

Die Bundesregierung will die unbefugte Herstellung von Nacktbildern und deren Verbreitung generell unter Strafe stellen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Bank will Obergrenze für Boni verdoppeln

Die Deutsche Bank will die Obergrenze für Boni verdoppeln. Damit will der Konzern die neuen rechtlichen Vorgaben zur Begrenzung von Bonuszahlungen voll ausschöpfen.

Politik
Politik
Verfassungsklage gegen Ökostrom-Reform geplant

Verbraucherschützer und Solarbranche wollen gegen die Ökostrom-Reform vor dem Bundesverfassungsgericht klagen.

Politik
Politik
Regeln zur Vorratsdatenspeicherung verstoßen gegen EU-Recht

Nach einem EU-Urteil gegen die Vorratsdatenspeicherung ist offen, ob die massenhafte Sammlung von Kommunikationsdaten in Deutschland und Europa noch eine Zukunft hat. Das EU-Gesetz verstoße gegen Grundrechte und sei deshalb ungültig, urteilte der Gerichtshof am Dienstag.

Politik
Politik
EU-Gericht kippt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Nach einem EU-Urteil gegen die Vorratsdatenspeicherung ist offen, ob die massenhafte Sammlung von Kommunikationsdaten in Deutschland und Europa noch eine Zukunft hat. Das EU-Gesetz verstoße gegen Grundrechte und sei deshalb ungültig, urteilte der Gerichtshof am Dienstag.

Politik
Politik
Regierung will Einsatz der Bundeswehr zur Terrorabwehr erleichtern

Die Bundesregierung prüft eine Grundgesetzänderung, um den Einsatz der Bundeswehr zur Terrorabwehr zu erleichtern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?