A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schadensersatz

Kultur
Kultur
Heftiger Streit über Fettecken-Schnaps

Keine Schnapsidee: Die Verarbeitung einer der berühmten Fettecken von Joseph Beuys zu hochprozentigem Alkohol hat zu einem Streit mit der Witwe des Künstlers geführt.

Politik
Politik
Staatskanzlei in Hannover überrascht von Wulffs Klagedrohung

Die Staatskanzlei in Hannover hat überrascht auf die Klagedrohung von Ex-Bundespräsident Christian Wulff gegen das Land Niedersachsen reagiert.

Ex-Bundespräsident
Ex-Bundespräsident
Wulff erwartet Entschädigung von Niedersachsen

Ende Februar wurde der frühere Bundespräsident Christian Wulff vom Vorwurf der Vorteilsnahme freigesprochen. Jetzt fordert der 55-Jährige eine angemessene Entschädigung.

Nachrichten-Ticker
US-Tabakkonzern zu Milliarden-Schadensersatz verurteilt

Wegen des Tods ihres an Lungenkrebs gestorbenen Ehemanns hat ein US-Schwurgericht einer Frau Schadenersatz in Rekordhöhe zugesprochen: Die Summe von 23,6 Milliarden Dollar (17,5 Milliarden Euro) soll der US-Tabakkonzern RJ Reynolds Tobacco Company zahlen, wie ein Anwalt der Witwe mitteilte.

Nachrichten-Ticker
US-Tabakkonzern zu Milliarden-Schadensersatz verurteilt

Wegen des Tods ihres an Lungenkrebs gestorbenen Ehemanns hat eine US-Jury einer Frau laut ihrem Anwalt Schadensersatz in Höhe von 23,6 Milliarden Dollar zugesprochen.

US-Urteil
US-Urteil
Raucher-Witwe bekommt Schadenersatz in Milliardenhöhe

Der Witwe eines an Lungenkrebs gestorbenen Kettenrauchers wurde von einem US-Gericht mehr als 23 Milliarden Dollar, umgerechnet 17 Milliarden Euro, Schadensersatz zugesprochen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bank of America leidet weiter unter Altlasten

Fragwürdige Geschäfte aus der Vergangenheit bremsen die Bank of America weiterhin aus. Im zweiten Quartal sackte der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 43 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar ab

Ex-Präsident im Visier der Justiz
Ex-Präsident im Visier der Justiz
Die Verstrickungen des Monsieur Sarkozy

Gegen Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy wurde ein formelles Ermittlungsverfahren eingeleitet - wegen Korruptionsverdachts. Nur eine von vielen Affären, in die der 59-Jährige involviert ist.

Ex-Präsident in Polizeigewahrsam
Ex-Präsident in Polizeigewahrsam
Verhindern Justiz-Affären Comeback von Nicolas Sarkozy?

Die vielen Affären um Frankreichs Ex-Präsidenten haben einen neuen Höhepunkt erreicht: Nicolas Sarkozy wurde von der Polizei festgenommen und verhört. Ein politisches Comeback wird unwahrscheinlicher.

Klage in Hamburg
Klage in Hamburg
Bundesgerichtshof stärkt Anspruch auf Untervermietung

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass man aus beruflichen Gründen seine Wohnung zum Teil untervermieten darf. Verweigert das der Vermieter, kann sogar Schadensersatz verlangt werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?