A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stiftung

Panorama
Panorama
Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau gegen Schmerzen

Schmerzpatienten dürfen in Ausnahmefällen privat die illegale Droge Cannabis züchten. Das Kölner Verwaltungsgericht erlaubte den Anbau zu Therapiezwecken, wenn den chronisch Kranken sonst nichts gegen ihre Schmerzen helfe.

Nachrichten-Ticker
Gericht erlaubt Schmerzpatienten Cannabis-Anbau

Wegweisender Erfolg für drei Schmerzpatienten im Kölner Cannabis-Prozess: Erstmals hat ein deutsches Gericht chronisch Kranken den privaten Anbau der illegalen Droge Cannabis zu Therapiezwecken gestattet - allerdings in eng begrenzten Einzelfällen, wie aus dem verkündeten Urteil des Verwaltungsgerichts Köln hervorgeht.

Zum Tode von Karl Albrecht
Zum Tode von Karl Albrecht
Aldi - eine deutsche Konsumgeschichte

Vor mehr als einem Jahr widmete der stern Aldi eine Titelgeschichte, die durch den Tod von Karl Albrecht nun neue Aktualität erhält. Zum Nachlesen: Eine Konsumgeschichte der Deutschen.

Aldi-Mitbegründer stirbt 94-jährig
Aldi-Mitbegründer stirbt 94-jährig
Wer war Karl Albrecht, der Unsichtbare?

Golfspieler, Orchideenzüchter, reichster Deutscher: Viel mehr ist über Karl Albrecht nicht bekannt. Nun ist der Aldi-Mitbegründer tot - Ein Nachruf auf den wohl unbekanntesten Global Player der Welt.

Nachrichten-Ticker
Bessere Bezahlung lockt Ärzte offenbar nicht aufs Land

Trotz höherer Verdienste ist die Arbeit in ländlichen Gebieten für Ärzte offenbar unattraktiv.

Kultur
Kultur
Udo Lindenberg verleiht "Panikpreis" an Newcomer

Altrocker Udo Lindenberg (68) hat am Sonntag beim Hermann-Hesse-Festival in Calw den "Panikpreis" an die Rockformation Ibrahim Lässing verliehen. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 2008 alle zwei Jahre von der Stiftung des Sängers ausgegeben.

Nachrichten-Ticker
Kiew wirf Separatisten Zerstörung von Beweismaterial vor

Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten im Osten des Landes vorgeworfen, mit Hilfe Russlands Beweismaterial zum mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine zerstören zu wollen.

Nachrichten-Ticker
Kiew wirf Separatisten Zerstörung von Beweismaterial vor

Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten im Osten des Landes vorgeworfen, mit Hilfe Russlands Beweismaterial zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine zerstören zu wollen.

Nachrichten-Ticker
Ermittlerteam nach Flugzeugabsturz in Ukraine erwartet

Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten im Osten des Landes vorgeworfen, mit Hilfe Russlands Beweismaterial zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine zerstören zu wollen.

Nachrichten-Ticker
Ermittlerteam nach Flugzeugabsturz in Ukraine erwartet

Nach dem mutmaßlichen Abschuss eines malaysischen Passagierflugzeugs im Osten der Ukraine wird ein Ermittlerteam aus dem südostasiatischen Land in Kiew erwartet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?