Startseite
Screenshot des zweiten Videoclips von Claudius Holler auf Youtube
  Der Hamburger Claudius Holler hat Krebs – und keine Krankenversicherung. In einem Youtube-Video bittet er deshalb um finanzielle Unterstützung für seine Behandlung.
In einem 17-minütigen Video berichtet Claudius Holler, Mitglied der Hamburger Piratenpartei, von seiner Erkrankung
Dreyer: Gerecht sieht anders aus
Die Krankenversicherung könnte teurer werden
Geschredderte Kunden-Dateien
  Die Techniker Krankenkasse geht davon aus, dass die Krankenkassenbeiträge deutlich steigen werden
  Im Gegensatz zu den gesetzlichen Krankenkassen enthalten viele Privatkassentarife gefährliche Leistungsausschlüsse.
  Private Krankenversicherungen bieten mehr Leistungen, können aber ziemlich teuer sein
  Gesundheit ist ein teures Gut - doch auch trotz einheitlicher Beitragssätze lässt sich mit der richtigen Krankenversicherung Geld sparen
  Die elektronische Gesundheitskarte mit Foto ist seit 1. Januar Pflicht
  Fordert private Krankenkassen für alle: Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr
  Es geht um die Gesundheit - und ums Geld
  Ein Arzt untersucht einen Patienten
  Die privaten Krankenversicherungen sind wegen steigender Beiträge unter Druck
  Seit 2007 wächst das Problem mit Versicherten, die ihre Beiträge nicht bezahlen
  Verbraucherschützer sind erbost: Bei den neuen Unisex-Tarifen fließt das Geld vor allem in die Kassen der privaten Krankenversicherer
  Die Krankenkassen freuen sich über sprudelnde Einnahmen, doch das viele Geld entzweit die Regierungskoalition.
  Die Stimmen für eine Abschaffung der Praxisgebühr mehren sich
  "Man kann demonstrieren. Und ich kann damit fertig werden": Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Celle.
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools