Startseite

Lebensversicherung

  Das Modell der Lebensversicherungen kollidiert mit der Niedrigzinsphase. Die Ratingagentur Moody's warnt vor einem Zusammenbruch der der Lebensversicherer.
  Richtungweisendes Urteil: Wer die Widerspruchsfrist verstreichen lässt, bekommt einbezahlte Lebensversicherungs-Prämien bei Vertragskündigung nicht mehr zurück
  Wer vorzeitig seine Lebensversicherung kündigt, verliert häufig viel Geld
  Das neue Gesetz für Lebensversicherungen bedeutet mögliche Einbußen für demnächst ausscheidende Kunden bei den stillen Reserven
  Heute einen Vertrag über eine Lebensversicherung unterschreiben, um abgesichert zu sein? Besser nicht, raten Verbraucherschützer - die Konditionen sind zu schlecht.
  Lebensversicherer haben zu kämpfen, daher verschlechtern sich die Vertragsbedingungen
  Teurer Ausstieg: Verbraucherschützern zufolge gehen bei einer vorzeitigen Lebensversicherungskündigung im Durchschnitt 20 Prozent der eingezahlten Beiträge durch Abschluss- und Verwaltungskosten verloren.
  Wer eine Lebensversicherung abschließt, kann Steuern sparen
  Falsch abgerechnet: Die Allianz muss Hunderttausende Kunden entschädigen
  Schlechtes Geschäft: Viele Kunden, die ihre Lebensversicherung vorzeitig verkaufen wollen, fallen auf Betrüger herein
  Schlechtes Geschäft: Viele Kunden, die ihre Lebensversicherung vorzeitig verkaufen wollen, fallen auf Betrüger herein
  Unternehmenszentrale der Versicherungsgruppe Ergo in Düsseldorf
  Zum Haare raufen: Lebensversicherungen werfen zunehmend weniger Rendite ab
  Sie wollen entspannt im Alter leben? Dann sollten Sie rechtzeitig vorsorgen
Lebensversicherung

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools