A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vergütung

Politik
Politik
Kassen: Fünf-Milliarden-Forderung der Ärzte unglaublich

Bei den Honorarverhandlungen zwischen niedergelassenen Kassenärzten und Krankenkassen für 2015 zeichnet sich keine rasche Lösung ab.

Politik
Politik
Kassenärzte vor Honorarverhandlungen: Fünf Milliarden zu wenig

Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland gehen mit Forderungen im Gesamtvolumen von bis zu fünf Milliarden Euro in die Honorarverhandlungen mit den Krankenkassen.

Wirtschaft
Wirtschaft
RWE will drei weitere Kohlekraftwerke stilllegen

Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE will wegen mangelnder Rentabilität drei weitere Kraftwerke ganz oder teilweise stilllegen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichtendienstes durch die Decke gehen. Der Kurs schoss im frühen Handel am Mittwoch zeitweise um 24 Prozent auf knapp 48 Dollar hoch.

Twitter an der Börse
Twitter an der Börse
Aktie steigt um 35 Prozent

Twitter hat seine Werbeeinnahmen und Nutzerzahlen gesteigert. Das freut vor allem die Anleger an der Börse - der Wert der Aktie stieg schnell auf mehr als 52 Dollar.

Nachrichten-Ticker
Kliniken nehmen mehr Operationen an Herzkranzgefäßen vor

In Deutschland steigt die Zahl der Operationen an Herzkranzgefäßen.

Besuchertag in der Bundesbank
Besuchertag in der Bundesbank
Anfassen ja - aber nicht mitnehmen!

Zum ersten Mal hat die Bundesbank in Frankfurt ihre Tore für Besucher geöffnet, 28.000 Menschen nahmen das Angebot an. Sie durften Präsident Jens Weidmann mit Fragen löchern und Goldbarren streicheln.

Nachrichten-Ticker
Jährlich hunderttausende zusätzliche Klinikbehandlungen

Trotz der nahezu konstanten Einwohnerzahl in Deutschland ist die Zahl der die Behandlungen in Kliniken in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

Chaos bei Energiewende-Reform
Chaos bei Energiewende-Reform
Das soll sich beim Ökostrom ändern

Eigentlich soll Sigmar Gabriels große Energiewende-Reform am Freitag verabschiedet werden, doch das finale Feilschen verläuft äußerst chaotisch. Die strittigen Punkte im Überblick.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?