A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Versicherung

Sport
Sport
Dnjepropetrowsk gegen Kopenhagen nach Kiew verlegt

Wegen des Konfliktes in der Ostukraine ist das Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Dnjepr Dnjepropetrowsk und dem FC Kopenhagen nach Kiew verlegt worden.

TV-Tipp 21.7.:
TV-Tipp 21.7.: "Der Gott des Gemetzels"
Katastrophenfilm als Kammerspiel

Jodie Foster keift, Kate Winslet kotzt, und Christoph Waltz ist einfach nur brillant. "Der Gott des Gemetzels" ist Roman Polanskis spätes Meisterwerk. Unser TV-Tipp des Tages.

Politik
Politik
Gröhe: Weitere Pflege-Beitragserhöhung erst 2017

Der Beitragssatz für die Pflegeversicherung soll erst nach einer Ausweitung der Leistungen weiter steigen - frühestens 2017.

Kanzlerin feiert 60.
Kanzlerin feiert 60.
Merkels Tag - schwere Kost, Lob und Ironie

Erst die Moral, dann das Fressen - Sigmar Gabriel hält eine Lobrede auf die Kanzlerin und Gerda Hasselfeldt gibt dem Begriff Schwesterparteien eine neue Bedeutung. Merkel ist zufrieden an ihrem 60.

Urteil des BGH
Urteil des BGH
Alte Lebensversicherungen kann man nicht rückgängig machen

Kunden, die ihre Lebensversicherung rückgängig machen wollen, können eingezahlte Prämien nicht zurückverlangen. Dies sei ein "treuewidriges" Verhalten, begründete der Bundesgerichtshof.

Nachrichten-Ticker
Bundesgerichtshof urteilt zu alten Lebensversicherungen

Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und Ende 2007 nach dem sogenanntenolicenmodell abgeschlossen wurden, haben europarechtliche Vorgaben zur Widerspruchsbelehrung nicht verletzt und sind rechtens.

Kostenfalle im Urlaub
Kostenfalle im Urlaub
Die miesen Tricks mit den Mietwagen

Ein Mietwagen macht am Urlaubsort mobil. Aber Vorsicht bei der Buchung: Beim Autoverleih werden Urlauber abgezockt. Daran müssen Sie denken, damit Sie kein Fiasko erleben.

Wirtschaft
Wirtschaft
BGH: Keine Prämien-Rückerstattung bei alter Lebensversicherung

Kunden alter Lebensversicherungen können ihre einbezahlten Prämien nicht Jahre nach Vertragsschluss plötzlich zurückverlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.

Datenaffäre bei Debeka
Datenaffäre bei Debeka
Großrazzia in Büros und Wohnungen von Mitarbeitern

Bestechungsvorwürfe gegen die Debeka: Wegen Verdachts auf illegalen Handels mit persönlichen Daten wurden Büros und Wohnungen von Mitarbeitern durchsucht. Seit Monaten wird ermittelt.

Bundessozialgericht
Bundessozialgericht
Krankenkasse muss Treppenhilfe für Rollstuhlfahrer zahlen

Ein 81-Jähriger hatte geklagt, weil seine Krankenkasse ihm die Bezahlung einer Treppensteighilfe verweigerte. Das Bundessozialgericht gab beiden Parteien Recht, die Versicherung muss jedoch zahlen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?