A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftsprüfer

Untersuchung bei Rüstungskonzern
Untersuchung bei Rüstungskonzern
SPD-Politiker sollen bei Panzerdeal abkassiert haben

Mehr als fünf Millionen Euro sollen zwei ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete vom Rüstungskonzern KMW erhalten haben. Es handelt sich womöglich um Schmiergelder für Panzergeschäfte.

Nachrichten-Ticker
ADAC kündigt offenbar Geschäftsführer Obermair

Der ADAC hat offenbar seinem Geschäftsführer Karl Obermair gekündigt.

TV-Tipps des Tages für den 3.3.
TV-Tipps des Tages für den 3.3.
Der Feind in meinem Gerichtssaal

Keine DVD veröffentlicht, kein Streaming verfügbar: Heute sendet Arte einen Film, an den Sie nicht so einfach herankommen. "Der Richter, den sie Sheriff nannten" ist unser TV-Tipp des Tages.

Nachrichten-Ticker
ADAC will auch Geschäftsführer auswechseln

Der Manipulationsskandal beim ADAC hat weitere personelle Konsequenzen: Nach Kommunikationschef Michael Ramstetter und Präsident Peter Meyer soll nun auch der umstrittene Geschäftsführer Karl Obermair seinen Posten räumen, wie der kommissarische ADAC-Präsident August Markl in München mitteilte.

Bericht zu Manipulationen
Bericht zu Manipulationen
ADAC fälschte nur Wahl zum Lieblingsauto

Keine weiteren Manipulationen beim "Gelben Engel": Der Automobilclub manipulierte nur die Leserwahl des Autopreises - die restlichen Kategorien wurden laut Experten nicht gefälscht. Die Kritik bleibt.

Nachrichten-Ticker
ADAC: Beim "Gelben Engel" nur Manipulation bei Leserwahl

Die Manipulationen beim ADAC Autopreis "Gelber Engel" haben nur die Leserwahl betroffen: Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte zu dem Manipulationsskandal, wie der Autoclub in München mitteilte.

40 Wettkämpfe in 14 Tagen
40 Wettkämpfe in 14 Tagen
Diese Fans sind olympiareif

Die Amerikaner Tom O?Connor und Stephen Arlington besuchen in Sotschi stolze 40 Wettbewerbe. 10.000 Dollar und ihren gesamten Jahresurlaub opferten sie für das Erlebnis Olympia.

Nachrichten-Ticker
ADAC-Präsident tritt im Streit mit Führungsspitze zurück

Drei Wochen nach Bekanntwerden des Manipulationsskandals beim ADAC ist Präsident Peter Meyer zurückgetreten - offenbar aber nicht freiwillig.

Nachrichten-Ticker
ADAC-Präsident Meyer stürzt über Manipulationsskandal

Die ADAC-Führung hat ihren seit dem Manipulationsskandal in der Kritik stehenden Präsidenten Peter Meyer gestürzt: Nachdem das ADAC-Präsidium ein Suspendierungsverfahren gegen den 64-Jährigen einleitete, erklärte dieser seinen Rücktritt.

Manipulationen beim Autoclub
Manipulationen beim Autoclub
Skandal treibt 15.000 ADAC-Mitglieder zur Kündigung

Nach der Affäre um gefälschte Zahlen bei der Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen verliert der ADAC mehr Mitglieder also sonst. Gemessen der Größe des Vereins ist die Zahl der Austritte aber mickrig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?