A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftswachstum

Wirtschaft
Wirtschaft
DIW: Deutsche Wirtschaft wieder im Aufwärtstrend

Die deutsche Wirtschaft hat die Schwächephase vom Sommer aus Expertensicht überwunden. Für das kommende Jahr erwartet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ein Wachstum von 1,4 Prozent.

Studie
Studie
Staatskassen verlieren durch Korruption eine Billion Dollar

Straßen, Schulen, Krankenhäuser: mit dem Geld hätte man einiges machen können. Stattdessen wurden 2012 hunderte Milliarden nicht versteuert. Besonders in Schwellenländern grasiert die Korruption.

Video
Video
EU-Gipfel beschließt Fonds für strategische Investitionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt darauf, dass die Investitionen vor allem in den Bereichen gefördert werden sollen, die als zukunftsträchtig gelten.

Deutsche Wirtschaft
Deutsche Wirtschaft
Bundesbank sieht Konjunktur in "bemerkenswert guter Verfassung"

Die deutsche Wirtschaft wird nach dem schwachen Sommerhalbjahr schon bald wieder in Schwung kommen - davon ist die Bundesbank überzeugt. Helfen dürfte dabei der Preisverfall beim Öl.

OECD-Bericht
OECD-Bericht
Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland wächst

Die Schere zwischen Arm und Reich driftet auseinander - vor allem in Deutschland. Davor warnt die OECD in einem neuen Bericht. Die wachsende Kluft gefährde das Wirtschaftswachstum.

Nachrichten-Ticker
Billionen-Anleihekauf brächte nur Mini-Inflationsschub

In der Europäischen Zentralbank (EZB) gibt es laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" Berechnungen zu den möglichen Auswirkungen des umstrittenen Anleihekaufprogramms.

Netzwerk Politik-Finanzwelt
Netzwerk Politik-Finanzwelt
Der Investor, die Kanzlerin und der Finanzminister

Wie der Investor Christian Angermayer mit Hilfe des CDU-Abgeordneten Philipp Mißfelder Geschäftsfreunde am Tisch des Finanzministers unterbrachte.

Nachrichten-Ticker
Athen verabschiedet Haushalt trotz Troika-Kritik

Trotz massiver Vorbehalte der internationalen Gläubiger hat das griechische Parlament den Haushalt für 2015 gebilligt.

Ausgeglichen oder defizitär?
Ausgeglichen oder defizitär?
Griechisches Parlament billigt Haushalt für 2015

Griechenlands Ministerpräsident feiert den Haushalt 2015 als Erfolg: zum ersten Mal seit Jahrzehnten ausgeglichen. Auf EZB und IWF will die Euphorie nicht überspringen. Sie fürchten ein massives Loch.

Nachrichten-Ticker
Griechisches Parlament billigt Haushalt für 2015

Das griechische Parlament hat in der Nacht den Haushalt für 2015 gebilligt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?