A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftswoche

Fahrdienst reagiert auf Medienbericht
Fahrdienst reagiert auf Medienbericht
"Uber stellt Expansion in Deutschland nicht ein"

Nach Berichten über einen möglichen Expansions-Stopp des umstrittenen Fahrdienstes Uber reagiert das Unternehmen mit einem Widerspruch. Der Taxiverband hatte die Berichte zuvor erfreut kommentiert.

Nachrichten-Ticker
Uber will Expansion in Deutschland offenbar stoppen

Der Taxi-Konkurrent Uber gibt seine Expansionspläne in Deutschland offenbar auf.

Umstrittener Fahrdienst
Umstrittener Fahrdienst
Uber stoppt Expansion in Deutschland

Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf - hier kann man in Deutschland den Fahrdienst Uber in Anspruch nehmen. Weitere Orte sind einem Medienbericht zufolge nicht geplant.

Wirtschaft
Wirtschaft
Produktion von VW Eos läuft zur Jahresmitte aus

Nach neun Jahren steht das Cabriomodell VW Eos vor dem Produktions-Aus. Wie die "Automobilwoche" meldete, soll die Produktion des Wagens vor Jahresmitte auslaufen.

Schuldenstreit
Schuldenstreit
Griechenland will Reformen nach Einigung fortsetzen

Die Verhandlungen zur Schuldenkrise Griechenlands sind vorbei. Der "Grexit" ist vorerst ausgeschlossen. Das Hilfspaket für Griechenland wird fortgeführt. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Athen hat Verlängerung der Kredite beantragt

Griechenland hat bei der EU eine Verlängerung der Kreditvereinbarung beantragt.

Nachrichten-Ticker
Varoufakis: Hilfsantrag wird beiden Seiten gerecht

Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis hat am Abend einen offiziellen Antrag auf weitere Hilfe der Euro-Partner angekündigt, der für beide Seiten annehmbar sei.

Nachrichten-Ticker
Athen will Donnerstag Verlängerung der Hilfen beantragen

Im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den anderen Euroländern richten sich einmal mehr alle Augen auf Athen.

Nachrichten-Ticker
Athen will Donnerstag Verlängerung der Hilfen beantragen

Im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den anderen Euroländern richten sich einmal mehr alle Augen auf Athen.

Nachrichten-Ticker
Athen will Donnerstag Verlängerung der Hilfen beantragen

Im Schuldenstreit mit den anderen Euroländern will Griechenland am Donnerstag die Verlängerung der Finanzhilfen beantragen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Wirtschaftswoche auf Wikipedia

Die Wirtschaftswoche (eigene Schreibweise WirtschaftsWoche; WiWo) ist ein deutsches Wirtschaftsmagazin und wurde am 1. Oktober 1926 unter dem Namen Deutscher Volkswirt gegründet. 1949 wurde die Zeitschrift in "Der Volkswirt" und 1970 schließlich in die Wirtschaftswoche umbenannt. Gustav Stolper, der Gründer und erste Chefredakteur, wollte damals eine Kombination aus den Zeitschriften 'Economist' und 'Nation' schaffen. Das redaktionelle Hauptanliegen sind in den ersten Jahren Wirtschaftskritik...

mehr auf wikipedia.org