A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Inhaltsstoffe

Foodwatch kritisiert Verbrauchertäuschung
Foodwatch kritisiert Verbrauchertäuschung
Was bei Lebensmitteln alles erlaubt ist

Ob Kalbsleberwurst mit Schweinefleisch oder Seelachsaufstrich ohne Lachs - viele Produkte sind aus anderen Zutaten, als uns die Hersteller glauben lassen. stern TV zeigt, wie weit die Täuschung geht.

Rechtsstreit um Babynahrung
Rechtsstreit um Babynahrung
Hipp muss auf Gesundheitshinweise verzichten

Babynahrungshersteller Hipp hatte damit geworben, seine Produkte unterstützten eine gesunde Darmflora. Jetzt ist klar: Das verstößt gegen EU-Recht. Konkurrent Milupa kann nun Schadenersatz fordern.

Nachrichten-Ticker
Ericsson-Chef träumt von internetfähiger Tütensuppe

Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson arbeitet an einer Technologie, die Lebensmittel ans Internet anschließt.

Gefährliche Weichmacher
Gefährliche Weichmacher
Manche Kopfhörer sind wahre Giftbomben

Der Kunststoff in Handyhüllen, Ohrhörern, Mäusen und Tastaturen kann gefährliche Weichmacher enthalten. Das Magazin "c't" hat 28 Produkten getestet und erschreckend hohe Konzentrationen gefunden.

Produktion bei McDonald's
Produktion bei McDonald's
Aus dieser braunen Pampe werden Chicken McNuggets

Aus was bestehen eigentlich Chicken McNuggets? Welche Teile vom Huhn werden verarbeitet und bestehen sie wirklich aus pinkem Schleim? Nein. Die richtige Antwort: Sie sind aus braunem Schleim.

Nachrichten-Ticker
Schlankheitsmittel helfen laut Test kaum beim Abspecken

Schlankheitsmittel helfen kaum beim Abspecken und haben erst recht keine Dauereffekte.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest
Schlankheitsmittel taugen kaum beim Abspecken

Ganz egal, was die TV-Werbung verspricht: Diätpulver und -Pillen haben kaum einen Abspeckeffekt. Das ergab jetzt eine Untersuchung der Stiftung Warentest.

"Legal Highs" aus dem Internet
Die Gefahr der vermeintlich legalen Drogen

Im Internet werden synthtische, berauschende Substanzen legal angeboten. Laboranalysen zeigen jedoch: Die Rauschmittel sind alles andere als ein Spaß.

Unnötige Arzneimittel
Unnötige Arzneimittel
17 Medikamente, die Sie sich sparen können

Manche Medikamente bringen vor allem den Herstellern Geld, helfen aber wenig. stern.de zeigt 17 Arzneien, die Sie sich vom Apotheker nicht aufschwatzen lassen sollten.

Nachrichten-Ticker
EU-Parlament warnt vor zunehmendem Lebensmittel-Betrug

Pferdefleisch statt Rindfleisch, Streusalz statt Speisesalz, Eier aus Käfighaltung statt Bio-Eier: Dem zunehmenden Lebensmittel-Betrug will das Europaparlament einen Riegel vorschieben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?