A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Energieversorgung

Politik
Politik
Ukrainische Regierung will mit Separatisten reden

Im Ukraine-Konflikt sollen spätestens am Dienstag Gespräche zwischen der ukrainischen Regierung und den prorussischen Separatisten beginnen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Insolvenzverwalter und Gläubiger wollen Prokon weiterführen

Das insolvente Windenergie-Unternehmen Prokon soll weitergeführt werden. Darauf haben sich im Grundsatz drei große Gruppen von Gläubigern und der Insolvenzverwalter in einer gemeinsamen Besprechung verständigt, teilten die Beteiligten am Donnerstag in Hamburg mit.

Digital
Digital
Sicherheitsfirma: Hacker haben westliche Energiewirtschaft im Visier

Eine professionell agierende Hacker-Gruppe hat offenbar auf breiter Front die westliche Energiewirtschaft im Visier.

Politik
Politik
Streit um Juncker spaltet EU-Gipfel

Beim EU-Gipfel ist Großbritanniens Cameron weitgehend isoliert. Doch im Kampf um den Topposten bei der EU-Kommission bleibt er hart. Zum Auftakt des Spitzentreffens gedenken die "Chefs" der Toten des 1. Weltkriegs.

Nachrichten-Ticker
EU-Gipfel stellt Weichen für Politik der nächsten Jahre

Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen auf ihrem zweitägigen Gipfeltreffen die Weichen für die Politik der kommenden Jahre stellen.

Russland
Russland
Nato sieht "Hybrid-Krieg" in der Ukraine

Erst auf der Krim, dann in der Ostukraine: Auf einmal tauchten Männer in Uniformen ohne Hoheitsabzeichen auf. Nach Auffasung der Nato hat Russland "eine neue, andere Form der Kriegsführung" begonnen.

Politik
Politik
Scharfe Töne bei Generaldebatte im Bundestag

Deutschland stützt nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiterhin die Konjunktur in ganz Europa.

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Verbraucher in bester Kauflaune

Die Stimmung der deutschen Verbraucher ist so gut wie seit siebeneinhalb Jahren nicht mehr. Nach mehreren Monaten der Stagnation auf hohem Niveau habe sich das Konsumklima weiter verbessert, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK am Mittwoch in Nürnberg mit.

Politik
Analyse: Zwischen Deeskalation und wirtschaftlichen Interessen

Die Alpenrepublik rollt Kremlchef Wladimir Putin den roten Teppich aus. Für den russischen Präsidenten ist es in Österreich ein Empfang mit allen militärischen Ehren - Gasstreit hin, Ukraine-Konflikt her.

Politik
Politik
Hintergrund: Die EU und die Energiesicherheit

Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine schürt in der EU die Sorgen um die eigene Energieversorgung. Denn die Ukraine ist das wichtigste Transitland für russisches Erdgas in die EU.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?