Russland hat wieder Kontakt zur ISS

16. November 2012, 12:05 Uhr

Die Verbindung zur Internationalen Raumstation ISS ist wieder hergestellt. Nachdem Bauarbeiten ein Kabel beschädigt hatten, war es Russland nicht mehr möglich, mit der ISS in Kontakt zu treten.

ISS, Russland, Weltall, Weltraum, Satelliten, Raumstation, Internationale Raumstation

Nachdem die Verbindung unterbrochen war, musste das russische Raumfahrtbehörde über die NASA mit der ISS kommunizieren©

Russland hat nach eigenen Angaben wieder Kontakt zu seinen zivilen Satelliten und der Internationalen Raumstation ISS. Ein bei Straßenbauarbeiten in Moskau beschädigtes Kabel sei repariert, die Verbindung wiederhergestellt, zitierten russische Nachrichtenagenturen am Donnerstag den Sprecher der russischen Raumfahrtbehörde, Alexej Kusnezow. "Das System funktioniert wieder völlig normal", sagte der Sprecher.

Wegen des defekten Kabels waren Russlands Verbindungen zum Großteil seiner zivilen Satelliten und seinem ISS-Modul abgerissen. Nach Angaben von Roskosmos und NASA wich Russland daraufhin auf die NASA-Kanäle aus. Beide Seiten versicherten, der Vorfall habe keine Auswirkungen auf die ISS-Mission. "Es handelt sich um einen Kabelbruch außerhalb des Raumfahrt-Kontrollzentrums von Moskau. Das kommt immer mal wieder vor. Sie können immer noch über uns mit ihrem ISS-Segment kommunizieren", sagte NASA-Sprecher Josh Byerly. Militärsatelliten waren laut den Moskauer Behörden nicht von der Panne betroffen.

Zum Thema
Wissen
Wissenstests
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Mit diesen Fragen und Antworten sammeln Sie zudem genug Stoff für jeden Party-Smalltalk. Zu den Wissenstests
 
Extra
Lebensmittelunverträglichkeiten: Wenn Essen zur Qual wird Lebensmittelunverträglichkeiten Wenn Essen zur Qual wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt