Raumtransporter fliegt in Rekordzeit zur ISS

2. August 2012, 08:15 Uhr

Erfolg für Russland: In nur sechs Stunden hat ein unbemannter Raumtransporter die ISS erreicht. Normalerweise brauchen die Frachter für die Strecke zwei Tage.

Nach einem Rekordflug von nur rund sechs Stunden statt den bislang üblichen zwei Tagen hat ein unbemannter russischer Raumtransporter an der Internationalen Raumstation ISS festgemacht. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht zum Donnerstag im Internet mit. Das Raumschiff war erst am späten Mittwochabend vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet.

Dank einem neuen Annäherungsverfahren konnte der Frachter bereits nach wenigen Erdumrundungen an der ISS in rund 350 Kilometern Höhe festmachen. Diese Technik sei in Zukunft auch für bemannte Missionen möglich, hieß es in Raumfahrtkreisen. Nötig seien allerdings weitere Tests mit unbemannten Raumschiffen.

Die Progress hatte Lebensmittel, Treibstoff, wissenschaftliche Geräte und Geschenke für die sechs ISS-Crewmitglieder an Bord. Auf dem Außenposten der Menschheit arbeiten derzeit drei russische Kosmonauten, zwei US-Astronauten und ein japanischer Raumfahrer.

Zum Thema
Wissen
Wissenstests
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Mit diesen Fragen und Antworten sammeln Sie zudem genug Stoff für jeden Party-Smalltalk. Zu den Wissenstests
 
Extra
Lebensmittelunverträglichkeiten: Wenn Essen zur Qual wird Lebensmittelunverträglichkeiten Wenn Essen zur Qual wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...

 

  von Gast 103454: Wann erbe ich? Betreffend Umzug und Steuer!

 

  von Gast 103439: Geburtstagsparty trotz AU

 

  von MrSweets: IPhone IMatch deaktivieren

 

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?