A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Alfred Adler

Sigmund Freud
Sigmund Freud
Der Seelen-Tief-Taucher

Neurotische Jungfrauen und manische Männer lagen auf seiner Couch und erzählten von ihren Ängsten und Begierden. Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, erforschte die Rätsel der Seele und veränderte damit die Welt - und den Sex.

Sigmund Freud
Sigmund Freud
Weder Macho noch Frauenversteher

Sigmund Freud galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Befreier der unterdrückten Sexualität, vornehmlich der weiblichen. Sein Frauenbild war jedoch eher konservativ.

Psycho-Quiz
Psycho-Quiz
Wären Sie ein guter Therapeut?

Stockholm-Syndrom, Über-Ich, Gelotophobie: In der Psychologie gibt es viele Fremdwörter. Kennen Sie sich mit dem menschlichen Seelenleben aus? Testen Sie es!

Psychoanalyse-Test
Psychoanalyse-Test
Verstehen Sie Freud?

Sigmund Freuds Werk "Das Ich und das Es" dürften wohl nur wenige gelesen haben. Doch von der Psychoanalyse hat jeder schon einmal gehört. Wissen Sie Bescheid über freudsche Versprecher und Über-Ich?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Alfred Adler auf Wikipedia

Alfred Adler; † 28. Mai 1937 in Aberdeen/Schottland war ein österreichischer Arzt und Psychotherapeut jüdischer Herkunft (1904 zum Protestantismus konvertiert). Er ist der Begründer der Individualpsychologie. Zwei Bücher Alfred Adlers – Der Sinn des Lebens und Über den nervösen Charakter – wurden in die Liste der 100 Meisterwerke der Psychotherapie aufgenommen.

mehr auf wikipedia.org