A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Höhle

Kultur
Kultur
"Mord mit Aussicht" verliert, aber gewinnt

Fast eine Million Zuschauer weniger als zum Staffelstart eine Woche zuvor - trotzdem hat sich die ARD-Serie "Mord mit Aussicht" am Dienstagabend klar gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Lifestyle
Lifestyle
Die Promi-Geburtstage vom 12. September 2014: Oliver Kalkofe

Oliver Kalkofe hat sich in jüngster Vergangenheit rar gemacht. Der Fernsehkritiker gönnt sich derzeit "ein kurzes Intensiv-Sabbat-Jahr in wenigen Wochen", wie er seinen Fans Mitte August via Facebook mitteilte.

Kultur
Kultur
Fußspuren in die Vergangenheit

Es klingt nach einem verrückten Experiment: Buschleute aus Namibia, die als die besten Fährtenleser der Welt gelten, sollen jahrtausendealte Fußspuren der Eiszeit-Menschen deuten.

Kultur
Kultur
Quoten: TV-Publikum stimmt gegen Kanzlerin ab

Die Mehrheit des Fernsehpublikums hat am Dienstagabend gegen die Bundeskanzlerin gestimmt. Der Sat.1-Film "Die Staatsaffäre" kam um 20.15 Uhr lediglich auf 2,65 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 9,2 Prozent.

Wissen
Wissen
Höhlenkunst von Neandertalern entdeckt

Erstmals haben Forscher Felsgravuren der Neandertaler entdeckt. In einer Höhle in Gibraltar fand das internationale Team kreuzförmige Einkerbungen, die mindestens 39 000 Jahre alt sind.

Gravuren als Höhlenkunst
Gravuren als Höhlenkunst
Schon der Neandertaler wollte schöner wohnen

Unsere frühen Verwandten waren kultivierter als gedacht: In einer Höhle in Gibraltar haben Forscher Muster entdeckt, die von Neandertalern stammen. Es handelt sich offenbar um steinzeitliche Deko.

Kultur
Kultur
ARD-Serien liegen vorn

Die ARD-Serien hatten am Dienstagabend im deutschen Fernsehen leichtes Spiel: Um 20.15 Uhr verzeichnete "Paul Kemp - Alles kein Problem" mit Harald Krassnitzer in der Hauptrolle 4,36 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 14,8 Prozent.

Nachrichten-Ticker
Verletzter Forscher aus Höhle in Österreich gerettet

Der in einer Höhle im Salzburger Tennengebirge verunglückte polnische Forscher ist nach zwei Tagen gerettet und ins Krankenhaus geflogen worden.

Tennengebirge in Österreich
Tennengebirge in Österreich
Verletzter Forscher aus Jack-Daniel's-Höhle gerettet

Die Rettung des in Österreich verunglückten Höhlenforschers ist geglückt: Nach zwei Tagen konnten Helfer den Mann bergen. Er wird nun wegen seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt.

Nachrichten-Ticker
Verletzter Forscher aus Höhle in Österreich gerettet

Der in einer Höhle im Salzburger Tennengebirge verunglückte polnische Forscher ist gerettet worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?