A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Höhle

"Promi Big Brother" kompakt
Des "Teppichluders" Auf- und Abstieg lockt die Zuschauer

Janina Youssefian darf rauf und muss direkt danach wieder runter: Die Zuschauer fanden gefallen an den gestrigen Geschehnissen bei "Promi Big Brother". Alles Wissenswerte rund um die Sat.1-Show.

Kultur
Kultur
Existenzgründer suchen bei Vox Investoren

Eine Show-Idee für das Ideenland Deutschland: Vox bringt eine neue Existenzgründer-Show ins deutsche Fernsehen.

Panorama
Panorama
Einsatz bis zur Kraftgrenze: Retter befreien Höhlenforscher

Fast genau 48 Stunden nach seinem Absturz in 250 Metern Tiefe ist der verunglückte Höhlenforscher in den österreichischen Alpen an die frische Luft gehievt worden.

Lifestyle
Lifestyle
Erschöpfender Einsatz: Retter befreien Höhlenforscher

48 bange Stunden. 182 Nothelfer. Und ein nächtlicher Helikopter-Flug vom Berggipfel ins Krankenhaus. Obwohl die Rettung eines Höhlenforschers in Österreich vergleichsweise schnell ging, war sie dramatisch.

Nachrichten-Ticker
Verletzter Forscher aus Höhle in Österreich gerettet

Der in einer Höhle im Salzburger Tennengebirge verunglückte polnische Forscher ist nach zwei Tagen gerettet und ins Krankenhaus geflogen worden.

Tennengebirge in Österreich
Tennengebirge in Österreich
Verletzter Forscher aus Jack-Daniel's-Höhle gerettet

Die Rettung des in Österreich verunglückten Höhlenforschers ist geglückt: Nach zwei Tagen konnten Helfer den Mann bergen. Er wird nun wegen seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt.

Nachrichten-Ticker
Verletzter Forscher aus Höhle in Österreich gerettet

Der in einer Höhle im Salzburger Tennengebirge verunglückte polnische Forscher ist gerettet worden.

Panorama
Panorama
Retter kommen mit verletztem Höhlenforscher voran

Bei der Bergung des verletzten Höhlenforschers aus 250 Metern Tiefe haben Rettungskräfte in den österreichischen Alpen gute Fortschritte gemacht.

Unglück in Österreich
Unglück in Österreich
Rettungsaktion für verletzten Höhlenforscher läuft an

Erneut ist ein Höhlenforscher bei einer Expedition in einem Schacht verunglückt. Ein 27-jähriger Pole stürzte ab und verletzte sich schwer. Schlechtes Wetter behindert die Bergungsarbeiten.

Video
Video
Polnischer Forscher sitzt nach Verletzung in Höhle fest

In den österreichischen Alpen ist bei Salzburg ein Mitglied einer Forschergruppe in 200 Meter Tiefe abgestürzt und muss nun gerettet werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?