A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neurologe

Interview zu Organspende
Interview zu Organspende
Ist die Hirntod-Diagnostik sicher genug?

Die angeblich fehlerhafte Hirntod-Diagnose in einem Krankenhaus bei Bremen hat eine alte Debatte neu entfacht: Wie riskant ist die Organspende? Ein Interview mit der Medizinethikerin Sabine Müller.

Die Mär vom bösen Weizenkorn
Die Mär vom bösen Weizenkorn
Macht Brot wirklich dick und doof?

Weizen macht dick und krank, behaupten zwei amerikanische Ärzte, deren Bücher Bestseller sind. Aber stimmt das auch? Unsere Autorin hat die streitbaren Mediziner in den USA besucht.

Eltern brauchen Grenzen
Eltern brauchen Grenzen
Die Dressur zum perfekten Kind

Eltern bringen alles mit, was ein Kind braucht: wärmende Hände, ein ausdrucksvolles Gesicht, eine abwechslungsreiche Mimik. Doch statt darauf zu vertrauen, entwickeln sie Ehrgeiz - ins perfekte Kind.

Therapieklinik in Mecklenburg-Vorpommern
Therapieklinik in Mecklenburg-Vorpommern
Wie Hunde aus der Drogensucht helfen können

Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. In einem Schloss in Mecklenburg-Vorpommern dürfen Suchtkranke ihren Vierbeiner zur Therapie mitbringen. Der Ansatz hat viele Vorteile.

Neurofeedback-Training
Neurofeedback-Training
Wie Gedankenspiele bei AD(H)S helfen

Beim Neurofeedback lernen Kinder, mit ihren Gedanken am Computer ein Objekt zu steuern. Ein Training, das Konzentration fördert und Medikamente bei AD(H)S erspart. stern TV zeigt, wie es funktioniert.

Erhöhtes Demenz-Risiko
Erhöhtes Demenz-Risiko
Unausgeglichene Frauen erkranken häufiger an Alzheimer

Stress, Angst und Neid waren noch nie gute Lebensberater. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, dass emotional labile Frauen sogar einem höheren Demenz-Risiko ausgesetzt sind.

Gesellschaft im Dauer-Jetlag
Gesellschaft im Dauer-Jetlag
"Schlafstörungen sind eine Volkskrankheit"

Partys, Reisen, Job und immer weniger Zeit zum Schlafen. Viele sind stolz darauf - doch Neurologen warnen: Schlafentzug setzt die Denkleistung herab und schädigt vermutlich langfristig das Gehirn.

"Ice Bucket Challenge"
Was hinter der Muskelkrankheit ALS steckt

Die "Ice Bucket Challenge" ist zum Running-Gag im Netz geworden. Dabei ging es dabei ursprünglich um ein ernstes Thema: die Nervenkrankheit ALS. Das sollte nicht untergehen, fordern Betroffene.

Nachrichten-Ticker
Neurologen: Fußballstar Neymar spielt wie auf Autopilot

Der brasilianische Fußballstar Neymar arbeitet nach Angaben japanischer Neurologen während Fußballspielen wie auf Autopilot.

Neurologe zu Kopfverletzungen im Fußball
Neurologe zu Kopfverletzungen im Fußball
"Wer weiterspielt, bringt sich in Lebensgefahr"

Die Kopfverletzung von Christoph Kramer im WM-Finale hat Diskussionen ausgelöst. Darf ein Spieler selbst entscheiden, ob er auf dem Platz bleibt? Ein Neurologe fordert schärfere Regeln.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?