A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

PNAS

Wissen
Wissen
Alarm in Australien: Viele Säugetiere sterben aus

Die einzigartige Tierwelt Australiens schrumpft laut einer neuen Studie alarmierend schnell. Säugetiere sind dort stärker vom Aussterben bedroht als in anderen Weltregionen.

Artenschwund in Australien
Artenschwund in Australien
Füchse und Katzen rotten heimische Säugetiere aus

Australien ist für seine Artenvielfalt bekannt. Doch die ist in Gefahr: Wie eine Studie zeigt, sind schon jetzt alarmierend viele Säugetiere verschwunden. Schuld sind vor allem Fuchs und Katze.

Gesundheit wird ein Leben lang beeinflusst
Gesundheit wird ein Leben lang beeinflusst
Wie sich Kindheitstraumata auswirken

Vernachlässigung, seelisch kranke oder alkoholsüchtige Eltern: Wer als Kind besonders belastende Situationen erlebt, spürt die Folgen oft noch im Erwachsenenalter. Das zeigt eine umfangreiche Studie.

Nachrichten-Ticker
Facebook-Likes geben tiefen Einblick in Persönlichkeit

Der Computer wird zum Menschenkenner - mit Hilfe von Facebook: Durch die Analyse der "Gefällt mir"-Angaben von Nutzern des sozialen Netzwerks konnte eine Spezialsoftware genauere Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit ziehen als Freunde oder Verwandte, wie eine in Miami veröffentlichte Studie der Universitäten Cambridge und Stanford ergab.

Neue Studie
Neue Studie
Menschen konsumieren seit Millionen Jahren Alkohol

Langer Rausch: Alkohol steht wohl bereits seit zehn Millionen Jahren auf dem Speiseplan der menschlichen Ahnen. Die Fähigkeit das Rauschmittel abzubauen war ein evolutionärer Vorteil.

Suche nach Ebola-Medikamenten
Suche nach Ebola-Medikamenten
Auch Ebola-Erreger haben eine Achillesferse

Ebola ist nicht heilbar - unbesiegbar sind die Erreger aber offenbar nicht: Auf 3D-Bildern haben Forscher die "wunden Punkte" der Viren entdeckt. Sie könnten Angriffspunkte für neue Arzneien bieten.

Nachrichten-Ticker
Wissenschaftler entdecken Schwachstellen des Ebola-Virus

Mithilfe von 3D-Bildern haben Wissenschaftler in den USA die möglichen Schwachstellen des Ebola-Virus entdeckt.

Frühmenschen-Forschung
Frühmenschen-Forschung
Feuer und Flamme für die Kultur

Singen, tanzen, reden - all das gehört zur Kultur des Menschen. Laut einer Studie verdanken wir diese der Erfindung des Lagerfeuers: Es verlängerte den Tag und förderte so das geselllige Miteinander.

Gravuren als Höhlenkunst
Gravuren als Höhlenkunst
Schon der Neandertaler wollte schöner wohnen

Unsere frühen Verwandten waren kultivierter als gedacht: In einer Höhle in Gibraltar haben Forscher Muster entdeckt, die von Neandertalern stammen. Es handelt sich offenbar um steinzeitliche Deko.

Illegale Jagd auf Elfenbein
Illegale Jagd auf Elfenbein
Wilderei bedroht Elefantenbestand massiv

Eine Studie belegt, dass Wilderer den Bestand des Afrikanischen Elefanten rapide minimieren. Grund für die illegale Jagd ist die ungebremste Elfenbein-Nachfrage aus Ostasien.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?