A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

PNAS

Sprachentwicklung
Sprachentwicklung
Babys lernen Sprechen - lange vor dem ersten Wort

Eltern reagieren verzückt, wenn ihr Kind das erste Wort brabbelt. Für diesen Moment üben die Kleinen lange, haben Forscher entdeckt. Sie sagen auch, was Kindern bei der Sprachentwicklung hilft.

Wissen
Wissen
Ausgestorbener Riesenvogel war ein guter Gleitflieger

Durham (dpa) ? Ein ausgestorbener Riesenvogel mit einer Rekord-Flügelspannweite von etwa 6,4 Metern war vermutlich ein exzellenter Gleitflieger.

Digital
Digital
Datenschutz-Aktivisten gehen gegen Facebook-Experiment vor

Amerikanische Datenschutz-Aktivisten gehen gegen Facebook wegen des umstrittenen Psycho-Experiments vor. Die Gruppe EPIC (Electronic Privacy Information Center) reichte eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde FTC ein.

Tropenkrankheit
Tropenkrankheit
Malaria-Parasiten beeinflussen Körpergeruch ihres Wirts

Der Geruch von Malaria-infizierten Mäusen lockt Moskitos an. Forscher vermuten, dass die Parasiten das Duftprofil der Tiere verändern. Dadurch kann sich die Krankheit leichter ausbreiten.

Studie zu Wirbelstürmen
Studie zu Wirbelstürmen
Warum weibliche Hurrikane tödlicher sind

Hurrikane mit Frauennamen fordern laut einer Studie mehr Opfer als "männliche?. Der Grund sind offenbar Vorurteile: "Fay" klingt harmlos, vor "Marco" bringt man sich lieber in Sicherheit.

Gefährliche Fischerei-Methoden
Gefährliche Fischerei-Methoden
Schleppnetze bedrohen das Leben in der Tiefsee

Scholle, Seezunge, Garnele: Bei der Jagd auf Tiere, die am Meeresboden leben, kommen häufig Grundschleppnetze zum Einsatz. Eine neue Studie zeigt, welche verheerenden Auswirkungen die Methode hat.

Studie der Uni Bonn
Studie der Uni Bonn
Das Hormon, das Männer treu macht

Wie hält man einen Mann bei der Stange? Mit Oxytocin. Forscher der Universität Bonn wollen herausgefunden haben, dass dieses Hormon Männer zu monogamer Lebensführung motiviert.

Australien
Australien
Killer-Seesterne bedrohen Great Barrier Reef

Sie haben bis zu 23 Arme, einen Riesenappetit und können wie Heuschrecken zu Hunderttausenden einfallen: Dornenkronen-Seesterne drohen große Teile des Great Barrier Reef in Australien zu zerstören.

Therapie gegen Haarausfall
Therapie gegen Haarausfall
Neue Locken auf kahler Haut

Glatze ade: Forscher haben einen neuen Ansatz für Haartransplantationen entwickelt: Statt ganzer Hautteile werden einzelne Zellen verpflanzt, sie bilden neuen Haarfollikel aus.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?