A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schlafstörungen

Wissen
Wissen
Andrang im Schlaflabor

Besonders gemütlich ist es im Schlaflabor nicht. Neben dem schmalen Bett in dem kargen Raum hängen viele Kabel und medizinische Geräte, eine Kamera und allerlei Instrumente.

Depressionen, Ängste, Erschöpfung
Depressionen, Ängste, Erschöpfung
Wenn Psychotherapie das Leid verschlimmert

Millionen Menschen sind auf Psychotherapie angewiesen. Meistens hilft sie. Doch manchmal stürzen die Hilfesuchenden noch tiefer in die Krise, weil der Therapeut seine Kunst nicht beherrscht.

Nachrichten-Ticker
Zu viel Zeit am Bildschirm hindert Jugendliche am Schlaf

Jugendliche, die viel Zeit vor Bildschirmen aller Art verbringen, leiden besonders häufig an Schlafstörungen.

Crystal Meth
Crystal Meth
Das Gift, das sich durch Deutschland frisst

Kaum eine Partydroge ist so gefährlich wie Crystal Meth. Ein Report über das weiße Pulver, das Menschen krank macht und Leben zerstört.

Die geheime Logik der Depression
Die geheime Logik der Depression
Wie depressive Menschen denken

Depressionen versteht nur gänzlich, wer selbst daran leidet oder litt. Doch Psychologen konnten nun darstellen, nach welcher Logik Depressive denken - und wie Angehörige am besten damit umgehen.

Schlafstörungen
Schlafstörungen
Jennifer Aniston fürchtet frühen Tod

Sonst hält sie sich bedeckt, jetzt spricht Hollywood-Star Jennifer Aniston in einer Fernsehsendung offen über ihre Schlafstörungen und Launen. Einblicke ins Seelenleben eines 45-jährigen Superstars.

Mit Licht gegen Depressionen
Mit Licht gegen Depressionen
Was gegen den Winter-Blues hilft

Werden die Tage kürzer, fallen auch wir in eine Art Winterschlaf - einen Energiesparmodus, den die Evolution erfunden hat. Manchem schlägt die Dunkelheit aufs Gemüt. Die beste Therapie dagegen: Licht!

Depressionen wegen Lichtmangel
Depressionen wegen Lichtmangel
Wie das Herbstwetter die Seele trübt

Wenn die Welt in Wolken versinkt, verdüstert sich bei vielen auch die Stimmung. Manche Menschen leiden in der kalten Jahreszeit sogar unter Depressionen. Schuld ist vor allem Lichtmangel.

Ebola-Bestattung in Guinea
Ebola-Bestattung in Guinea
"Ein einziger Fehler kann tödlich sein"

Tausende Menschen sind bereits an Ebola gestorben. Sie zu begraben, ist für die Helfer extrem gefährlich, denn kurz nach dem Tod ist die Krankheit besonders ansteckend.

Kokain
Kokain
Warum die Droge abhängig macht und wie man den Ausstieg schafft

Kokainkonsum ist verbreiteter, als viele Menschen glauben. Das größte Risiko dabei ist die rasch einsetzende psychische Abhängigkeit. Warum die Droge unterschätzt wird und wie man wieder aussteigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?