Worauf Sie beim Böllern achten sollten

30. Dezember 2013, 20:42 Uhr

Seit dem 28. Dezember sind sie wieder im Handel: Böller, Knaller und Raketen für die größte Party des Jahres. Was zu beachten ist, damit die Silvesternacht nicht im Krankenhaus endet.

Flüssiger Ausgleich
In der Nacht hat der Körper Salz und andere Mineralstoffe verloren. Ein Teller Fleisch- oder Gemüsebrühe gleicht das Defizit wieder aus.
©