A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Universität Halle-Wittenberg

Schnauze, Wessi!
Schnauze, Wessi!
Indianerforscher unter sich

Die Deutungshoheit über Vergangenheit gehört traditionell den vermeintlichen Siegern der Geschichte. Westdeutsche Ost-Experten können sogar die ganze DDR haben. Ein Geschenk

Nachrichten-Ticker
Immer weniger Deutsche zu Organspende bereit

Nach dem Transplantationsskandal an deutschen Kliniken ist die Bereitschaft zur Organspende stark gesunken.

Nachrichten-Ticker
Immer weniger Deutsche zu Organspende bereit

Nach dem Transplantationsskandal an deutschen Kliniken ist die Bereitschaft zur Organspende stark gesunken.

Ausbruch mit H7N9-Virus
Ausbruch mit H7N9-Virus
China kämpft gegen die Vogelgrippe

In China steigt die Zahl der mit H7N9-Infizierten, sieben Menschen starben. Dennoch sehen Behörden bis jetzt keine große Epidemie-Gefahr. Das Virus verbreitet sich offenbar nicht von Mensch zu Mensch.

Geschäft mit Agrarprodukten
Geschäft mit Agrarprodukten
Deutsche Bank will weiter mit Nahrungsmitteln spekulieren

Trotz der Kritik will die Deutsche Bank in Zukunft wieder mit Nahrungsmittel-Spekulationen Geld verdienen. Vorstandschef Jürgen Fitschen verweist dafür auf eine Studie - und das Interesse der Kunden.

SPD-Kanzlerkandidat
SPD-Kanzlerkandidat
Steinbrück und Partykönig Schmidt

Wo schon Wulff feierte, war auch Steinbrück geladen. Eventmanager Schmidt bewirtete ihn in großer Runde im Luxus-Penthouse - offenbar gratis.

Bewegung statt Sofa
Bewegung statt Sofa
Ausdauersport hilft bei Herzschwäche

Nach Luft schnappen und schnell müde sein: Menschen mit einem schwachen Herz leiden darunter. Ärzte raten den Betroffenen nun zu mehr Bewegung statt zur Ruhe.

Studie über Fangprämien
Studie über Fangprämien
Kliniken bestechen Ärzte für mehr Patienten

Bekommt jeder Patient die Behandlung, die er benötigt? Eine Studie sät Zweifel an dieser Selbstverständlichkeit. Jede vierte Klinik zahlt Ärzten offenbar "Fangprämien" für überwiesene Fälle.

Erste Resultate aus Niedersachsen
Erste Resultate aus Niedersachsen
Tester finden bislang kein Ehec an Sprossen

Die erhoffte schnelle Lösung des Problems bleibt aus: Erste Labortests von Sprossen aus einem niedersächsischen Bauernhof konnten den gefährlichen Ehec-Erreger nicht nachweisen.

Sprossen als denkbare Ehec-Quelle
Sprossen als denkbare Ehec-Quelle
Keimforscher hält Verdacht für plausibel

Heiße Spur oder wieder nur heiße Luft? Sprossen aus Niedersachsen gelten als wahrscheinliche Quelle des Ehec-Erregers. Doch noch gibt es keine Bestätigung durch Labortests.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?