A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Amazonasgebiet

Nachrichten-Ticker
Ecuadors Präsident Correa für zweite Amtszeit vereidigt

Der ecuadorianische Präsident Rafael Correa ist für eine zweite Amtszeit vereidigt worden.

Nachrichten-Ticker
Maduro wirft Kolumbiens Ex-Staatschef Mordkomplott vor

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro vermutet den früheren kolumbianischen Staatschef Alvaro Uribe hinter einem angeblichen Mordkomplott gegen seine Person.

Indigene Bevölkerung Brasiliens
Indigene Bevölkerung Brasiliens
Mit Blasrohr, Speer und Smartphone

Sportliches Kräftemessen in Brasilien: In dem Ort Cuiabá treffen sich 1500 Ureinwohner aus mehreren Bundesstaaten und bekennen sich bei bei einer Art indigenem Olympia zu ihren kulturellen Wurzeln.

Neu entdeckte Arten
Neu entdeckte Arten
Affen, die wie Katzen schnurren

In den Tropenwäldern des Amazonas sind Hunderte neuer Tier- und Pflanzenarten entdeckt worden. Darunter sind Fische, Vögel, Amphibien, Reptilien - und schnurrende Affen.

Nachrichten-Ticker
Arbeiten an Amazonas-Staudamm nach Brandstiftung ausgesetzt

Nach Brandstiftungen an Baustellen des geplanten Staudamms von Belo Monte im brasilianischen Amazonasgebiet sind die Arbeiten an dem Großprojekt vorübergehend ausgesetzt worden.

Nachrichten-Ticker
Bauarbeiten an umstrittenem Belo-Monte-Staudamm erneut gestoppt

Erneut hat ein brasilianisches Gericht einen Stopp der Bauarbeiten an dem umstrittenen Staudamm Belo Monte im Amazonasgebiet angeordnet.

Nachrichten-Ticker
REPORTAGE: Ureinwohner und Regenwald in Gefahr

"Ich will hier nicht wegziehen", sagt Helinalda de Lira Soares.

Greenpeace-Projekt
Greenpeace-Projekt "Naturwunder Erde"
Die Welt in einzigartigen Aufnahmen

Zwei Jahre, vier Lebensräume, 17 Reiseziele: In einem einzigartigen Projekt bereist der renommierte Naturfotograf Markus Mauthe die Welt. stern.de begleitet ihn exklusiv auf seiner Tour.

Nachrichten-Ticker
Treibhausgas-Bilanz des Amazonasgebiets kippt

Das Amazonasgebiet, das traditionell als Bollwerk gegen den Klimawandel angesehen wird, stößt mehr und mehr selbst umweltschädliche Treibhausgase aus.

Nachrichten-Ticker
Konflikt über Straßenbauprojekt in Bolivien offiziell beendet

Ein seit rund zwei Monaten andauernder erbitterter Streit zwischen der bolivianischen Regierung und Ureinwohnern des Landes über ein Straßenbauprojekt im Amazonasgebiet ist am späten Montag (Ortszeit) offiziell beendet worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?