A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hurrikane

Wirbelstürme in den USA
Wirbelstürme in den USA
Die zehn teuersten Hurrikans im Video

Katrina, Andrew, Ike - die Namen klingen harmlos. Doch der Schaden, den diese Stürme angerichtet haben, war immens. Der stern zeigt die Wucht der zehn teuersten Stürme, die je die USA trafen.

Studie zu Wirbelstürmen
Studie zu Wirbelstürmen
Warum weibliche Hurrikane tödlicher sind

Hurrikane mit Frauennamen fordern laut einer Studie mehr Opfer als "männliche?. Der Grund sind offenbar Vorurteile: "Fay" klingt harmlos, vor "Marco" bringt man sich lieber in Sicherheit.

Sturm in Mexiko
Sturm in Mexiko
Hurrikan Odile wütet in Ferienorten

Bäume entwurzelt, Stromleitungen gekappt, Fenster zerstört: Der Hurrikan Odile fegt über die mexikanischen Ferienorte Los Cabos und La Paz. Es drohen Erdrutsche und Überflutungen.

Hurrikane, Hochwasser, Hitzewellen
Hurrikane, Hochwasser, Hitzewellen
Erderwärmung bringt mehr Wetterkatastrophen

Das vergangene Jahrzehnt stellt einen erschreckenden Rekord auf: Nie gab es mehr Klimaextreme, seit Meteorologen regelmäßig Wetterdaten festhalten. Es war die wärmste Dekade seit Menschengedenken.

Studie zum Klimawandel
Studie zum Klimawandel
US-Report warnt vor massiver Erderwärmung

Die Erde könnte sich noch deutlich stärker erwärmen als bisher befürchtet. Dürren, Hurrikans und Hochwasser wären laut einer US-Regierungsstudie die Folge. Grund zur Hoffnung geben die Forscher kaum.

Hurrikan bedroht US-Ostküste
Hurrikan bedroht US-Ostküste
Was "Sandy" so gefährlich macht

1500 Kilometer Durchmesser: Hurrikan "Sandy" gehört zu den größten Wirbelstürmen seit Beginn der Messungen. Neben heftigen Windböen bedrohen vor allem gewaltige Wassermassen die Ostküste der USA.

Infografik zu Hurrikans & Co.
Infografik zu Hurrikans & Co.
So entstehen Wirbelstürme

Wo immer sie auftauchen, sorgen sie für Entsetzen: Tornados, Taifune, Hurrikane und Zyklone. Derzeit legt Hurrikan "Sandy" ganz New York lahm. Wie Wirbelstürme entstehen, erklärt unsere Grafik.

Hurrikan
Hurrikan "Sandy"
USA in Angst vor dem Supersturm

Auf dem Weg durch die Karibik hat der Hurrikan "Sandy" bereits 28 Tote gefordert. Die Furcht wächst, "Sandy" könne sich zum "Perfect Storm" entwickeln und die USA mit zerstörerischer Kraft treffen.

Merkels Macht und die Euro-Politik
Merkels Macht und die Euro-Politik
Und plötzlich reden alle mit

Risiko Bundestag? Lahme Ente Merkel? In die Debatte um die Euro-Rettung mischen sich antidemokratische Töne, nur weil die Abgeordneten mitreden wollen. Dabei ist das in unserem ureigenen Interesse.

Notstand in sieben US-Staaten
Notstand in sieben US-Staaten
Verheerende Unwetter fordern 170 Tote

Mehr als 100 Tornados bringen den USA erneut Tod und Verwüstung - und die Sturmsaison hat gerade erst begonnen. Ganze Häuserblocks wurden weggerissen. Die Zahl der Toten steigt sprunghaft. Mit weiteren verheerenden Stürmen ist zu rechnen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?