A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klimaschutz

Nachrichten-Ticker
Habeck will Grünen-Spitzenkandidat werden

Schleswig-Holsteins Umwelt- und Energieminister Robert Habeck will Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl im Herbst 2017 werden.

Politik
Politik
Kohle-Streit spitzt sich zu - Tausende Demonstranten

Kurz vor dem Koalitionsgipfel in Berlin hat sich der Streit um die Zukunft der Kohle zugespitzt.

Nachrichten-Ticker
Klimaschutzabgabe: Gegner und Befürworter protestieren

Tausende Gegner und Befürworter einer Klimaschutzabgabe für Kohlekraftwerke wollen heute in Berlin und in Nordrhein-Westfalen auf die Straße gehen.

Politik
Politik
Streit um Kohle-Abgabe: Druck auf Gabriel wächst

Der Streit über die Zukunft der Kohle verschärft sich. Mehrere tausend Kumpel aus den deutschen Braunkohlerevieren wollen am Nachmittag in Berlin gegen die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für ältere Kohlekraftwerke protestieren.

Politik
Politik
Gabriel bessert bei Kohle-Abgabe nach

Nach Kritik von Union, Gewerkschaften und Stromkonzernen will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) seine Pläne für eine Klimaschutz-Abgabe für alte Kohlekraftwerke nachbessern.

Nachrichten-Ticker
Gabriel überprüft Klimaschutzabgabe für Kohlekraftwerke

Nach Protesten aus Union, Gewerkschaften und Teilen der SPD überprüft Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) seine Pläne für eine Klimaschutzabgabe für Kohlekraftwerke.

Politik
Politik
Umweltbundesamt: 4700 Jobs durch Kohleabgabe gefährdet

Das Umweltbundesamt (UBA) rechnet durch die geplante Klimaschutz-Abgabe für alte Kohlekraftwerke mit dem Verlust von 4700 Arbeitsplätzen im deutschen Braunkohlesektor.

Energiekonzern in der Krise
Energiekonzern in der Krise
RWE - der Opfer-Stadl

Bei der Hauptversammlung von RWE in Essen inszeniert sich der Konzern als Verlierer ohne Schuld. Das geht völlig an der Wahrheit vorbei. Das Unternehmen hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt.

Nachrichten-Ticker
G-7-Außenminister ringen um Lösungen für Konflikte

Im Umgang mit den Konflikten der Welt haben die G-7-Staaten bei ihrem Außenministertreffen in Lübeck den Willen zu politischen Lösungen bekräftigt.

Nachrichten-Ticker
G-7-Außenminister setzen Treffen in Lübeck fort

Die Außenminister der G-7-Staaten haben ihr Treffen in Lübeck fortgesetzt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?