A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klimawandel

Frank Schätzing im Interview
Frank Schätzing im Interview
"Ideologien sind Zeitverschwendung"

Frank Schätzing kommt zum Hamburger Literaturfestival "Lesen ohne Atomstrom", um sich für die Energiewende einzusetzen. Im Interview wendet er sich gegen "Feindbilder" und "Weltverbessererpathos".

Digital
Digital
Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz

Apple gibt sich verstärkt das Image eines "grünen" Elektronik-Konzerns. Der durchschnittliche Stromverbrauch seiner Geräte sei seit 2008 um 57 Prozent gesenkt worden, die Rechenzentren würden inzwischen komplett mit erneuerbarer Energie betrieben, erklärte Apple.

Nachrichten-Ticker
Spitzenkandidat Schulz: EU regelt zu viel

Der Präsident des Europaparlaments und Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) für die anstehende Europawahl, Martin Schulz (SPD), hat einen Gesinnungswandel in der Europäischen Union gefordert.

Nachrichten-Ticker
Neue Debatte um Kohlekraftwerke in Deutschland

Der neue Bericht des Weltklimarats IPCC hat in Deutschland eine Debatte über die weitere Nutzung der Kohleenergie ausgelöst.

Nachrichten-Ticker
Klimawandel: Fische fühlen sich zu Feinden hingezogen

Durch die Übersäuerung der Meere infolge des Klimawandels können Fische laut einer neuen Studie ihren Überlebensinstinkt verlieren.

Video
Video
Kaum noch Zeit

Weltklimarat mahnt schnelle Maßnahmen gegen Klimawandel an.

Video
Video
Kaum noch Zeit

Weltklimarat mahnt schnelle Maßnahmen gegen Klimawandel an.

Nachrichten-Ticker
IPCC hält Begrenzung des Klimawandels noch für möglich

Trotz immer schneller steigender Treibhausgasemissionen ist eine halbwegs erträgliche Begrenzung des Klimawandels noch möglich - und sie ist gar nicht so teuer wie vielfach angenommen.

Wissen
Wissen
Einigung auf Kernpunkte von Teil drei des neuen Klimaberichts

Wissenschaftler und Regierungsvertreter aus 195 Staaten haben sich nach tagelangen Verhandlungen in Berlin auf die restlichen Kernpunkte des neuen Weltklimareports geeinigt.

Politik
Politik
IPCC-Konferenz ringt um das Weltklima

Die Erwartungen sind hoch, der Ehrgeiz auch. In Berlin hat eine große Konferenz des Weltklimarats (IPCC) begonnen, bei dem es um einen der schwierigsten Knackpunkte für die Zukunft geht: Wie lassen sich schädliche Treibhausgase weltweit verringern?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?