A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lebensraum

Nachrichten-Ticker
Zwei Brasilianer von Großen Ameisenbären getötet

Nach dem Bekanntwerden zweier tödlicher Ameisenbär-Attacken auf Menschen haben Umweltschützer vor einer weiteren Zerstörung von deren Lebensraum gewarnt.

Wissen
Wissen
China erfolgreich bei Aufzucht von Großen Pandas

China hat große Fortschritte bei der Zucht der vom Aussterben bedrohten Großen Pandas gemacht. Die Tiere zeichneten sich durch einen vielfältigen Genpool aus, berichten Forscher im Fachjournal "Molecular Biology and Evolution".

Wissen
Wissen
Manche Seehunde jagen gezielt an Windkraftanlagen

Zumindest einige Seehunde schwimmen bei der Futtersuche gezielt zu Offshore-Windkraftanlagen.

Heruntergefallene Lebensmittel
Heruntergefallene Lebensmittel
Kann man das noch essen?

Eine Situation aus dem Alltag: Das Wurstbrot fällt aus der Hand und landet auf dem Boden. stern TV hat getestet, ob heruntergefallenes Essen wirklich gesundheitsschädlich ist, wenn man es noch isst.

Warum Hummer rot wird und Kohl stinkt
Warum Hummer rot wird und Kohl stinkt
Sieben Mal Besserwissen bei Tisch

Warum wird ein Hummer beim Kochen rot? Was unterscheidet Obst von Gemüse? Wie entlarvt man faule Eier? Antworten für alle, die bei Tischgesprächen mit Angeberwissen beeindrucken möchten.

Fehler bei Kartendienst
Fehler bei Kartendienst
Google Maps errichtet "Ozzy Osbourne Brücke" in Dresden

Metal-Fans dürfte es freuen: Ein Unbekannter hat sich auf Google Maps einen Spaß erlaubt und die Dresdner Waldschlößchenbrücke in "Ozzy Osbourne Brücke" umbenannt.

Nachrichten-Ticker
WM-Maskottchen Fuleco steht auf Roter Liste

Das vom brasilianischen Dreibinden-Gürteltier inspirierte WM-Maskottchen Fuleco erinnert an die akute Gefahr des Aussterbens heutiger Tierarten: Pünktlich zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlichte die Weltnaturschutzunion (IUCN) ihre neue Rote Liste der bedrohten Arten.

Rote Liste bedrohter Tierarten
Rote Liste bedrohter Tierarten
Diese Tiere und Pflanzen kämpfen gegen das Aussterben

Was hat unser WM-Maskottchen mit japanischen Aalen und Indris gemeinsam? Alle drei stehen auf der Roten Liste bedrohter Arten. Unsere Fotos zeigen, welche Lebewesen es bald nicht mehr geben könnte.

Serie
Serie "9 Milliarden. Wie werden alle satt?"
Wie man Fische besser züchtet

Tilapia und Lachs statt Rind und Hühnchen: Immer mehr von unserem Essen wächst künftig im Wasser. Doch wie werden wir alle satt im Jahr 2050? Sind Aquakulturen die Lösung?

Rote Liste
Rote Liste
Jede dritte Art in Nord- und Ostsee gefährdet

Dornhaie, Glattrochen, Muscheln: Immer mehr Meerestiere sind vom Aussterben bedroht. Schuld daran sind laut Bundesamt für Naturschutz Grundschleppnetze, Baggerarbeiten und Abwässer.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?