A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Moratorium

Wissen
Wissen
Waldschwund in Indonesien größer als in Brasilien

Indonesien holzt seinen Regenwald nach einer neuen Studie noch schneller ab als Brasilien. Während sich der Waldschwund in Brasilien verlangsamt hat, nimmt er nach einer neuen Studie in Indonesien von Jahr zu Jahr zu - und zwar um durchschnittlich fast 50 000 Hektar.

Nachrichten-Ticker
Küstenwache in Südkorea nach Fährunglück vor Auflösung

Gut einen Monat nach dem Untergang der südkoreanischen Fähre "Sewol" hat Staatschefin Park Geun Hye die Auflösung der Küstenwache angekündigt.

Nachrichten-Ticker
Japan will Walfangverbot für die Antarktis umgehen

Japan will das vom Internationalen Gerichtshof (IGH) verhängte Walfangverbot für die Antarktis durch eine stärkere wissenschaftliche Ausrichtung umgehen.

Nachrichten-Ticker
Japan will Walfangverbot für die Antarktis umgehen

Japan will das vom Internationalen Gerichtshof (IGH) verhängte Walfangverbot für die Antarktis durch eine stärkere wissenschaftliche Ausrichtung umgehen.

Trotz IGH-Verbot
Trotz IGH-Verbot
Japan will ab 2015 weiter Wale in der Antarktis fangen

Walfang aus kommerziellen Gründen ist verboten, aus wissenschaftlichen aber erlaubt. Dieses Schlupfloch will die japanische Regierung nutzen, um das Verbot des UN-Gerichts zu umgehen.

Den Haag
Den Haag
UN-Gericht verbietet Japan Walfang

Ein sensationelles Urteil: Der UN-Gerichtshof in Den Haag stoppt Japans Jagd auf Wale im Südpolarmeer. Darüber dürften sich Tierschützer weltweit und der Kläger freuen.

Nachrichten-Ticker
Merkel: Energiewende nicht von Bayern ausbremsen lassen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Energiewende nicht durch Bedenken der bayerischen Schwesterpartei CSU gegen den Bau neuer Stromtrassen ausbremsen lassen.

Nachrichten-Ticker
Merkel: Energiewende nicht von Bayern ausbremsen lassen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Forderung Bayerns nach einem Moratorium für den Ausbau der Stromtrassen zurückgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Seehofer will Kernpunkte der Energiewende neu verhandeln

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will entscheidende Punkte der Energiewende neu verhandeln.

Nachrichten-Ticker
Stromtrassen: Kopfschütteln bei Industrie über Bayern

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Forderung Bayerns nach einem Moratorium für große Stromtrassen kritisiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?