A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nature

Wissen
Meterdicke Steinflöße: Routen-Modell für treibendes Vulkangestein

Meterdick und Tausende Quadratkilometer groß können die Teppiche aus porösem Bimsstein sein, die nach unterseeischen Vulkanausbrüchen auf dem Meer treiben.

Frank Schätzing im Interview
Frank Schätzing im Interview
"Ideologien sind Zeitverschwendung"

Frank Schätzing kommt zum Hamburger Literaturfestival "Lesen ohne Atomstrom", um sich für die Energiewende einzusetzen. Im Interview wendet er sich gegen "Feindbilder" und "Weltverbessererpathos".

Wissen
Wissen
Wie Ei und Spermium sich finden

Bei der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle spielt die römische Göttin der Fruchtbarkeit eine bedeutende Rolle: Nach ihr ist ein Protein auf der Oberfläche von Eizellen benannt, das den Kontakt zum Spermium vermittelt.

Fruchtbarkeit
Fruchtbarkeit
Ei und Spermium - so finden sie zueinander

Britische Forscher haben ein biologisches Rätsel gelöst: Sie entdecken auf Eizellen ein Protein, ohne das keine Befruchtung möglich ist. Es könnte helfen, neue Verhütungsmittel zu entwickeln.

Nachrichten-Ticker
Mond mit 4,47 Milliarden Jahren jünger als gedacht

Der Mond hat sich nach neuen Berechnungen von Astrophysikern vor rund 4,47 Milliarden Jahren gebildet - in einer Kollision, bei der auch die heutige Struktur der Erde ausgebildet wurde.

Nachrichten-Ticker
Neue Studie: Mond entstand vor 4,47 Milliarden Jahren

Der Mond hat sich nach neuen Berechnungen von Astrophysikern vor rund 4,47 Milliarden Jahren gebildet - in einer Kollision, bei der auch die heutige Struktur der Erde ausgebildet wurde.

Wissen
Wissen
Forscher erstellen Karten zur Entwicklung und Verdrahtung des Gehirns

Seattle (dpa) ? Mit bisher unerreichter Genauigkeit zeigen Forscher, wann und wo das menschliche Gehirn während der Entwicklung im Mutterleib einzelne Gene an- und abschaltet.

Nachrichten-Ticker
Vor Jahrzehnten gestohlene Gauguin-Gemälde aufgespürt

An unerwartetem Ort haben italienische Kunstfahnder zwei 1970 in London gestohlene Gemälde von Paul Gauguin und Pierre Bonnard aufgespürt: Die wertvollen Werke zierten 40 Jahre lang die Küche eines einfachen Arbeiters, der sie bei einer Fundsachen-Auktion erstanden hatte, wie die Carabinieri in Rom berichteten.

Nachrichten-Ticker
Vor Jahrzehnten gestohlene Gauguin--Gemälde aufgespürt

An unerwartetem Ort haben italienische Kunstfahnder zwei 1970 in London gestohlene Gemälde von Paul Gauguin und Pierre Bonnard aufgespürt: Die wertvollen Werke zierten 40 Jahre lang die Küche eines einfachen Arbeiters, der sie bei einer Fundsachen-Auktion erstanden hatte, wie die Carabinieri in Rom berichteten.

Nachrichten-Ticker
Vor Jahrzehnten gestohlene Gauguin-Gemälde aufgespürt

An unerwartetem Ort haben italienische Kunstfahnder zwei in den 70er Jahren gestohlene Gemälde von Paul Gauguin und Pierre Bonnard aufgespürt: Die wertvollen Werke zierten 40 Jahre lang die Küche eines einfachen Arbeiters, der sie bei einer Fundsachen-Auktion erstanden hatte, wie die Behörden in Rom berichteten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?