A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nature

Nachrichten-Ticker
Forscher liefern Erklärung für Form des Mondes

Die keineswegs kreisrunde Form des Mondes gab lange Zeit Rätsel auf.

Kultur
Kultur
Nature One feiert 20. Geburtstag

Unter dem Motto "The Golden Twenty" feiert das Techno-Festival Nature One in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Schon jetzt ist das nach eigenen Angaben größte Open-Air-Festival für elektronische Musik Deutschlands vom 1. bis 3. August im Hunsrück ausverkauft.

Wissen
Wissen
Studie: Gemeinschaftswälder besser vor Abholzung geschützt

Von ländlichen Gemeinden und Ureinwohnern verwaltete Gemeinschaftswälder werden einer US-Studie zufolge besser vor Abholzung und Ausbeutung geschützt.

Panorama
Panorama
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Meilensteine in der Aids-Forschung haben HIV-Infektionen den Schrecken genommen. Eine Heilung ist aber nach wie vor nicht in Sicht. Bei Tuberkulose gibt es dagegen erstmals seit 50 Jahren einen vielversprechenden neuen Ansatz.

Wissen
Wissen
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Eine baldige Heilung von HIV ist auch 30 Jahre nach der Entdeckung des Virus nicht in Sicht.

Changyuraptor yangi
Changyuraptor yangi
Forscher entdecken Dinosaurier mit vier Flügeln

Ob er fliegen konnte oder nur von Bäumen herabglitt, ist unklar. Spektakulär ist der neue Fund aber allemal: In China haben Forscher die Überreste eines großen Dinosauriers mit vier Flügeln entdeckt.

Wissen
Wissen
Saurier mit vier Flügeln: Schwanzfedern für sichere Landung

In China haben Forscher den bisher größten vierflügeligen Raubsaurier entdeckt.

Wissen
Wissen
Manche Pestizide verringern den Speisezettel der Vögel deutlich

Spritzmittel in der Landwirtschaft können die Zahl der Singvögeln vermindern, auch wenn sie für die Tiere nicht direkt schädlich sind.

Mathematische Schnittformel
Mathematische Schnittformel
Der Frische-Trick beim Kuchenschneiden

Wie schneidet man Kuchen ohne dass er austrocknet? Ein Youtube-Nutzer hat im Wissenschaftsmagazin "Nature" einen mathematischen Ansatz dafür gefunden - und erklärt ihn in einem Video.

Urvogel Archaeopteryx
Urvogel Archaeopteryx
Flugfähigkeit war nur ein Nebeneffekt der Federn

Der Urvogel Archaeopteryx entwickelte seine Federn einer neuen Studie zufolge nicht in erster Linie zum Fliegen. Viel wahrscheinlicher sind optische Vorteile bei der Partnerwahl.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?