A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ozeane

Nachrichten-Ticker
Grönlands Gletscherseen lassen Eis schneller schmelzen

Die Bildung neuer Seen in Grönland durch den Klimawandel droht einer Studie zufolge die Gletscher noch schneller schmelzen und den Meeresspiegel weiter ansteigen zu lassen.

Meer aus Kunststoff
Meer aus Kunststoff
Fünf Billionen Plastikteilchen verschmutzen die Ozeane

Eine neue Studie zeigt, wie stark die Meere durch Plastik verschmutzt sind. 269.000 Tonnen Kunststoff belasten das Ökosystem. Mikropartikel können über die Nahrungskette auch Menschen gefährden.

Wissen
Wissen
Fast 269 000 Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer

Mehr als fünf Billionen Plastikteile mit einem Gesamtgewicht von fast 269 000 Tonnen treiben Schätzungen zufolge in den Weltmeeren. Der Großteil dieses Mülls besteht aus Krümeln und befindet sich in großen subtropischen Meereswirbeln.

Getränke-Quiz
Getränke-Quiz
Welchen Drink gibt es wirklich?

Walfischsaft? Möwenwein? Sojawhiskey? Auf den Getränkekarten dieser Welt landen ja einige skurrile Mischungen. Manche haben wir uns aber einfach nur ausgedacht. Wissen Sie was es wirklich gibt?

Kultur
Rockmusiker Ian McLagan ist tot

Der britische Musiker Ian McLagan, Keyboarder der Small Faces und der Faces, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das wurde auf der offiziellen Website des Musikers bekanntgegeben.

Alexander Gerst ist zurück
Alexander Gerst ist zurück
"Die Erde riecht großartig"

Ein habes Jahr lang war der deutsche Astronaut Alexander Gerst im Weltall und teilte seine Eindrücke von der Erde mit uns allen via Twitter und Facebook. Nun sind er und seine Kollegen zurück.

Nachrichten-Ticker
Martin Sheen gibt Umweltschützer-Schiff seinen Namen

Hollywood-Veteran Martin Sheen hat einem Schiff der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd seinen Namen gegeben.

Nachrichten-Ticker
Mensch halbiert Zahl der Wirbeltiere binnen 40 Jahren

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land-, Meeres- und Süßwassertieren in 40 Jahren um 52 Prozent zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Umweltorganisation WWF.

Nachrichten-Ticker
Mensch hat Wirbeltier-Zahl binnen 40 Jahren halbiert

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land-, Meeres- und Süßwassertieren in 40 Jahren um 52 Prozent zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Umweltorganisation WWF.

Nachrichten-Ticker
Mensch hat Wirbeltier-Zahl binnen 40 Jahren halbiert

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder einfach den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land- und Meerestieren in 40 Jahren um 39 Prozent zurückgegangen, heißt es in einem Bericht der Umweltgruppe WWF.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?