A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ozeane

Wissen
Wissen
Naturschutzzonen wachsen - Management aber teils dürftig

Weltweit stehen immer mehr Landschaften und Meere unter Naturschutz. Derzeit sind es über 200 000 Einzelflächen mit zusammen fast 33 Millionen Quadratkilometern - einer Fläche größer als Afrika.

Alexander Gerst ist zurück
Alexander Gerst ist zurück
"Die Erde riecht großartig"

Ein habes Jahr lang war der deutsche Astronaut Alexander Gerst im Weltall und teilte seine Eindrücke von der Erde mit uns allen via Twitter und Facebook. Nun sind er und seine Kollegen zurück.

Nachrichten-Ticker
Martin Sheen gibt Umweltschützer-Schiff seinen Namen

Hollywood-Veteran Martin Sheen hat einem Schiff der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd seinen Namen gegeben.

Nachrichten-Ticker
Mensch halbiert Zahl der Wirbeltiere binnen 40 Jahren

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land-, Meeres- und Süßwassertieren in 40 Jahren um 52 Prozent zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Umweltorganisation WWF.

Nachrichten-Ticker
Mensch hat Wirbeltier-Zahl binnen 40 Jahren halbiert

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land-, Meeres- und Süßwassertieren in 40 Jahren um 52 Prozent zurückgegangen, hieß es in einem Bericht der Umweltorganisation WWF.

Nachrichten-Ticker
Mensch hat Wirbeltier-Zahl binnen 40 Jahren halbiert

Der Mensch hat in nur vier Jahrzehnten die Zahl der Wirbeltiere auf unserem Planeten um die Hälfte reduziert: Durch Jagen, Fischen oder einfach den Verlust von Lebensraum sei die Zahl von Land- und Meerestieren in 40 Jahren um 39 Prozent zurückgegangen, heißt es in einem Bericht der Umweltgruppe WWF.

Nachrichten-Ticker
CO2-Konzentration auf neuem Rekord-Hoch

Die CO2-Konzentration schnellt auf ein neues Hoch, der Treibhausgaseffekt gewinnt an Fahrt, die Ozeane versauern: Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat mit ihrem jüngsten Sachstandbericht Alarm geschlagen.

Nachrichten-Ticker
Treibhausgaskonzentration auf neuem Rekord-Hoch

Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat nach einem Bericht der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) 2013 einen neuen Höchststand erreicht.

Nachrichten-Ticker
UN-Bericht: Treibhausgaskonzentration auf Rekord-Hoch

Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat nach einem Bericht der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) 2013 einen neuen Höchststand erreicht.

Nachrichten-Ticker
UN-Bericht: Treibhausgaskonzentration auf Rekord-Hoch

Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat nach einem Bericht der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) 2013 einen neuen Höchststand erreicht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?