A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Proceedings

Wissen
Wissen
Studie: Darmbakterien schützen vor Lebensmittelallergie

Bestimmte Darmbakterien können anscheinend vor Lebensmittelallergien schützen. Wie ein internationales Forscherteam an Mäusen zeigte, hemmen die Mikroorganismen der Klasse Clostridia den Übergang von Allergie-auslösenden Stoffen vom Darm ins Blut.

Wissen
Wissen
Studie: Wilderei bedroht Afrikanische Elefanten

Wilderei setzt Afrikanischen Elefanten dramatisch zu. Einer Studie zufolge sind die Bestände deswegen über den Kontinent hinweg seit 2010 um durchschnittlich zwei Prozent pro Jahr geschrumpft.

Illegale Jagd auf Elfenbein
Illegale Jagd auf Elfenbein
Wilderei bedroht Elefantenbestand massiv

Eine Studie belegt, dass Wilderer den Bestand des Afrikanischen Elefanten rapide minimieren. Grund für die illegale Jagd ist die ungebremste Elfenbein-Nachfrage aus Ostasien.

Wissen
Wissen
Forscher entdecken Mechanismus hinter Extremwetterlagen

Kältewellen in den USA, Überschwemmungen in Deutschland und Waldbrände in Russland - extreme Wetterlagen nehmen seit Jahren zu.

Experiment mit Ebola-Medikament
Experiment mit Ebola-Medikament
Kann das Serum die Epidemie stoppen?

Erstmals wurde ein nicht zugelassenes Ebola-Mittel Menschen gegeben: Zwei Amerikanern könnte es das Leben gerettet haben. Hilft es, die Epidemie unter Kontrolle zu bringen? Experten sind skeptisch.

Nachrichten-Ticker
Vorfahr der Dinosaurier war nur so groß wie ein Truthahn

Die Vorfahren der großen Dinosaurier waren Echsen von der Größe eines Truthahns, die in Gruppen in Südamerika lebten und gerne Farnkraut fraßen.

Erster Eindruck
Erster Eindruck
Große Augen und breite Unterlippe machen attraktiv

Britische Forscher haben herausgefunden, aufgrund welcher Merkmale wir andere Menschen beurteilen. Dabei genügt ein kurzer Blick ins Gesicht, um das Gegenüber einzuschätzen.

Sprachentwicklung
Sprachentwicklung
Babys lernen Sprechen - lange vor dem ersten Wort

Eltern reagieren verzückt, wenn ihr Kind das erste Wort brabbelt. Für diesen Moment üben die Kleinen lange, haben Forscher entdeckt. Sie sagen auch, was Kindern bei der Sprachentwicklung hilft.

Nachrichten-Ticker
Angebliche Yeti-Haare stammen von Bären und Pferden

Für Anhänger des Yeti-Mythos sind es enttäuschende Neuigkeiten: Angebliche Fell- und Haarproben des sagenumwobenen Zottelwesens stammen laut einer DNA-Untersuchung von Bären, Pferden, Kühen, Waschbären und Ziegen.

Forscher untersuchen Haare
Forscher untersuchen Haare
Yeti-Rätsel endgültig gelöst

Yeti, Bigfoot und Almasti sind berühmt. Aber leider ist ihre Existenz an den Haaren herbeigezogen. Denn genau die wurden unter die Lupe genommen und enthüllen die profane Wahrheit hinter dem Mythos.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?