A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schwellenländer

Politik
Politik
Schwellenländer gründen eigene Bank und Währungsfonds

Die fünf großen Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika zeigen Flagge auf den internationalen Finanzmärkten: Als Beweis ihrer Handlungsfähigkeit gründeten die fünf sogenannten Brics-Länder eine eigene Entwicklungsbank und einen Währungsfonds.

Nachrichten-Ticker
Schwellenländer gründen eigene Entwicklungsbank

Die Gruppe der aufstrebenden Schwellenländer (BRICS) hat eine eigene Entwicklungsbank gegründet.

Gipfeltreffen in Brasilien
Gipfeltreffen in Brasilien
Brics-Staaten gründen eigene Entwicklungsbank

Bei ihrem Gipfeltreffen in Brasilien haben die Brics-Staaten eine eigene Entwicklungsbank und einen Währungsfonds gegründet. Sie wollen damit unabhängiger von internationalen Finanzinstitutionen sein.

Digital
Digital
Blackberry macht deutsche Spieletochter dicht

Der im Umbau steckende Smartphone-Pionier Blackberry gibt eine weitere deutsche Tochter auf. Der Münchner Spielespezialist Scoreloop werde zum 1. Dezember seine Dienste einstellen, erklärte eine Blackberry-Sprecherin auf Anfrage.

Sojus-Rakete
Sojus-Rakete
Satelliten bringen schnelles Internet in Entwicklungsländer

Milliarden Menschen haben bis heute keinen schnellen Internetzugang. Ein neues Satellitennetzwerk soll nun die technische Basis für günstige Breitbandverbindungen auch in Entwicklungsländern schaffen.

Job-Barometer
Job-Barometer
Arbeitsmarkt in Deutschland stagniert

Schluss mit dem Optimismus: Die neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zeigen, dass der Arbeitsmarkt in Deutschland weiter an Schwung verliert.

Nachrichten-Ticker
Google plant günstige Smartphones für Schwellenländer

Der US-Technologiekonzern Google entwickelt eine Plattform für günstige Smartphones, die sich vor allem an Kunden in Schwellenländern richten soll.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Bank startet mit Gewinnrückgang ins Jahr

Die Deutsche Bank ist mit einem Gewinnrückgang ins neue Jahr gestartet.

Apple-Chef Tim Cook
Apple-Chef Tim Cook
"Es ist wichtiger, Dinge richtig zu machen, als der Erste zu sein"

Seit 2010, dem Start des iPads, hat Apple kein völlig neues Produkt mehr auf den Markt gebracht. Dieses Jahr soll sich das ändern. Doch Apple-Chef Tim Cook bittet um Geduld.

Nachrichten-Ticker
Hoffnung auf Aufschwung bei IWF-Tagung in Washington

Ermutigende Wachstumsprognosen und sorgenvoller Blick auf die Ukraine: Bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat sich Finanzministern und Notenbankchefs ein zwiespältiges Panorama der Weltwirtschaft geboten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?