A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schwellenländer

Wirtschaft
Wirtschaft
EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

In der EU wächst der Druck zum Schließen von Steuerschlupflöchern international agierender Unternehmen.

Nachrichten-Ticker
IWF lehnt Zahlungsaufschub für klammes Griechenland ab

Das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland bekommt vom Internationalen Währungsfonds (IWF) keine Sonderbehandlung: Die IWF-Chefin Christine Lagarde wies zum Auftakt der Frühjahrstagung von Währungsfonds und Weltbank in Washington griechischen Wünsche nach einem Zahlungsaufschub zurück.

Nachrichten-Ticker
IWF lehnt Zahlungsaufschub für klammes Griechenland ab

Das von einem Staatsbankrott bedrohte Griechenland bekommt vom Internationalen Währungsfonds (IWF) keine Sonderbehandlung.

Nachrichten-Ticker
IWF lehnt Zahlungsaufschub für klammes Griechenland ab

Das von einem Staatsbankrott bedrohte Griechenland bekommt vom Internationalen Währungsfonds (IWF) keine Sonderbehandlung: IWF-Chefin Christine Lagarde erteilte zum Auftakt der Frühjahrstagung von Währungsfonds und Weltbank griechischen Wünschen nach einem Zahlungsaufschub eine klare Absage.

Nachrichten-Ticker
Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington

In Washington beginnt heute die Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank.

Politik
Politik
Ausschluss von G8 lässt die Russen kalt

Zur Strafe für ihre Politik im Ukraine-Konflikt sehen sich die Russen bei den Treffen der Gruppe führender westlicher Industriestaaten G7 seit einem Jahr außen vor. Doch sie selbst tun den Ausschluss aus der G8 stets als "hilfloses Manöver" des Westens ab.

Piech gegen Winterkorn
Piech gegen Winterkorn
Sechs Baustellen - hier hakt es bei Volkswagen

Firmenpatriarch Piech geht auf Distanz zum Ziehhsohn Winterkorn. Ist VW keine Erfolgsgeschichte? Schon - aber es gibt auch Dauerbaustellen, die dem VW-Chef zum Verhängnis werden könnten.

Volkswagen
Volkswagen
VW-Führung steht nach Piëch-Kritik vor schwieriger Zeit

Dem Volkswagen-Konzern stehen unruhige Wochen bevor. Nachdem VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch von Vorstandschef Martin Winterkorn abgerückt ist, steuert das Unternehmen in eine Führungskrise.

Wirtschaft
Wirtschaft
VW steuert in Führungskrise

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch rückt laut einem "Spiegel"-Bericht völlig überraschend von Konzernchef Martin Winterkorn ab. "Ich bin auf Distanz zu Winterkorn", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Piëch dem "Spiegel", wie das Nachrichtenmagazin online berichtete.

Mega-Krach der Volkswagen-Bosse
Mega-Krach der Volkswagen-Bosse
VW-Patriarch Piëch schießt gegen Winterkorn

Die beiden mächtigsten Männer des VW-Konzerns liegen im Clinch: Aufsichtsrats-Boss Ferdinand Piëch greift Vorstandschef Martin Winterkorn offen an und blockiert ihn als seinen Nachfolger.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?