Große Wassermengen auf dem Mars entdeckt

29. Mai 2002, 17:01 Uhr

Das gefrorene Wasser könnte endlich Aufschluss über die Entwicklung des Planeten geben und auch für künftige Mars-Ausflüge des Menschen genutzt werden.

0 Bewertungen

Ein Spektrometerbild des Sees am Südpol des Mars©

Wissenschaftler haben unerwartet große Mengen von Wasser unter der Oberfläche des Planeten Mars entdeckt. »Es stellt sich heraus, dass es wirklich ein bisschen mehr Eis ist als meiner Meinung nach die meisten Menschen jemals erwartet haben«, sagte William Boynton von der University of Arizona. Der Wissenschaftler betreute eine der Studien über den Mars, die im US-Wissenschaftsmagazin »Science« in dieser Woche veröffentlicht werden. Als Grundlage dienten den internationalen Forschern von der Raumsonde »Mars Odyssey« gelieferte Daten über den Roten Planeten. Die Eis-Menge von rund einen Meter unter der Mars-Oberfläche entspricht Boynton zufolge etwa der Wassermenge des Michigan-Sees, einer der Großen Seen zwischen den USA und Kanada. Wasser ist die Voraussetzung für die Entstehung von Leben.

Die Entdeckung

könnte die Erforschung der Entwicklung des Mars' einen großen Schritt voranbringen. Das Eis unter der Oberfläche zeigt, was zumindest mit einem Teil des Wassers passiert ist, das wohl auf dem ehemals warmen und feuchten Planeten einmal vorkam. Denn die Mars-Oberfläche hatte die Wissenschaftler auf riesige Wassermassen schließen lassen, die früher auf dem Planeten vorhanden waren. Große Canyons waren gesichtet worden, einer davon tiefer und breiter als alle auf der Erde vorkommenden Schluchten. Einige Stellen auf dem Mars sehen zudem aus wie ausgetrocknete Seen oder Meeresbecken. Die Oberfläche auf dem inzwischen abgekühlten Mars ist nun trocken und staubig, und das Eis an den Polen besteht aus gefrorenem Kohlendioxid. Mit einer Durchschnitts-Temperatur von minus 53 Grad Celsius auf der Oberfläche und einer dünnen Atmosphärenschicht gibt es wenig Hoffnung auf überirdische Wasservorkommen auf dem Mars.

  zurück
1 2
 
 
Wissenstests
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Mit diesen Fragen und Antworten sammeln Sie zudem genug Stoff für jeden Party-Smalltalk. Zu den Wissenstests
 
"Naturwunder Erde"
Markus Mauthe bereist die Welt Markus Mauthe bereist die Welt Zwei Jahre, vier Lebensräume, 17 Reiseziele: In einem einzigartigen Langzeitprojekt bereist ein Fotograf die Welt. Zu den Fotostrecken
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Habe dry-aged-Rind auf dem Wochenmarkt entdeckt: kann ich das in der Küche zubereiten oder nur auf...

 

  von Amos: Weiß noch jemand, was Palmsonntag bedeutet?

 

  von Gast 92291: Wie kann ich Rückenlage trainieren

 

  von Amos: Parkzeit und Knöllchen: wenn eine Stunde 1,40 Euro kostet. Und ich 2 Std. bezahlt habe, sollte ich...

 

  von Hefe: Kaugummi

 

  von Gast 92241: Romantikkomödie vor 15 Jahren

 

  von Gast 92239: Wie heißt der Film

 

  von Gast 92237: Ist es eigentlich Illegal einen Falschparker zuzuparken?

 

  von Gast 92234: kann mann zwei Pc+s an einen Monitor anschliessen?

 

  von Amos: Auf Deutsche Bundespost folgte auf den Marken "Deutsche Post". Steht nur noch Deutschland...

 

  von Gast 92227: Fassadendämmung: Poroton oder Weichholzplatten, was ist wirtschaftlicher?

 

  von Gast 92225: Kann ich bei Cortisoneinahme in die sonne.

 

  von Gast 92223: Was passiert wenn ein Schiff von einem Blitz getroffen wird ?

 

  von Schuening: parkplätze vorm Geschäft seit 16 Jahren

 

  von Gast 92220: Batteriewasser nachfüllen - Vorher oder Nachher???

 

  von bh_roth: PKW-Maut vs Kfz-Steuer

 

  von Gast 92211: müssen arbeitgeber überstunden versteuern

 

  von Gast 92207: wie reagiert die russische Landbevölkerung auf das momentane politische Geschehnen mit der Ukraine

 

  von Gast 92200: Windows XP support eingestellt und updates gibt es noch!!!

 

  von Amos: Weitere 1,1 MILLIARDEN für den Hauptstadtflughafen: sind Mehdorn und Wowereit noch zu retten?

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug