A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stammzellenforschung

Nachrichten-Ticker
Forscher verändern erstmals Erbgut von Embryonen

Chinesische Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals das Erbgut von Embryonen manipuliert.

Nachrichten-Ticker
Forscher verändern erstmals Erbgut von Embryonen

Chinesische Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals das Erbgut von Embryonen manipuliert.

Urheber von umstrittener Studie
Urheber von umstrittener Studie
Forscher Yoshiki Sasai erhängt sich im Forschungsinstitut

Der wegen einer fehlerhaften Studie in die Kritik geratene japanische Stammzellenforscher Yoshiki Sasai hat sich das Leben genommen. Mitarbeiter fanden ihn und vier Abschiedsbriefe in seinem Büro.

Durchbruch in Stammzellenforschung
Durchbruch in Stammzellenforschung
Menschliche Embryonen können geklont werden

US-Wissenschaftlern ist nach eigenen Angaben ein Meilenstein in der Stammzellforschung gelungen: menschliche embryonale Stammzellen - hergestellt per Klontechnik. Andere Experten reagieren skeptisch.

Nachrichten-Ticker
North Dakota gilt strengste US-Abtreibungsregelung

Im US-Bundesstaat North Dakota ist die strengste Abtreibungsregelung der Vereinigten Staaten in Kraft getreten.

Stammzellenforschung
Stammzellenforschung
Medizin-Nobelpreis geht an Forscher aus Japan und Großbritannien

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an die Stammzellenforscher John B. Gurdon aus Großbritannien und Shinya Yamanaka aus Japan.

Grundsatzurteil aus Luxemburg
Grundsatzurteil aus Luxemburg
EU-Gericht verbietet Patent auf embryonale Stammzellen

Das oberste europäische Gericht hat ein Grundsatzurteil zur Stammzellforschung getroffen: Demnach sind Patente auf embryonale Stammzellen verboten. Das Urteil unterbindet mögliche Milliardengeschäfte mit biomedizinischen Therapien.

Debatte über PID im Bundestag
Debatte über PID im Bundestag
Respektvolle Diskussion über das Recht auf Leben

Designer-Babys oder eine Erleichterung für erblich vorbelastete Paare? Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich der Streit um die Präimplantationsdiagnostik (PID). Der Bundestag beschäftigte sich am Donnerstag mit dem strittigen Thema - ohne Fraktionszwang ringen die Abgeordneten um eine gesetzliche Regelung der Gentests an künstlich erzeugten Embryos.

Gabrielle Giffords
Gabrielle Giffords
Im Fadenkreuz des Hasses

Sie ist mal rechts, mal links, aber immer warmherzig und beliebt: die Demokratin Gabrielle Giffords. Nach dem Anschlag von Arizona ist sie das Symbol der Vereinigten Staaten des Hasses.

US-Kongressabgeordnete
US-Kongressabgeordnete
Wer ist Gabrielle Giffords?

Sie gilt als moderate Demokratin: Gabrielle Giffords. Seit 2007 vertritt sie als Kongressabgeordnete den Süden des US-Bundesstaates Arizona. Für Barack Obamas historische Gesundheitsreform hat sie mit Ja gestimmt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?