A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

US-Forscher

Wissen
Wissen
Kraftwerke stoßen mehr als 300 Milliarden Tonnen CO2 aus

Die derzeit vorhandenen Kraftwerke werden voraussichtlich insgesamt mehr als 300 Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) ausstoßen. Das haben US-Forscher für eine Laufzeit von 40 Jahren berechnet.

Peter Theo Curtis
Dschihadisten in Syrien lassen US-Journalisten frei

Vor zwei Jahren wurde der US-Journalist Peter Theo Curtis von Islamisten in Syrien entführt. Nur wenige wussten davon. Jetzt ist Curtis wieder frei. Welches Land das bewirkt hat, ist unklar.

Erfindung aus Harvard
Erfindung aus Harvard
Dieser Origami-Roboter entfaltet sich selbst

Erst klappt er sich auseinander, dann läuft er weg. Das Projekt amerikanischer Wissenschaftler klingt wie eine lustige Nonsense-Erfindung. Doch der intelligente Falt-Roboter könnte Leben retten.

Ausgerottete Krankheit
Ausgerottete Krankheit
Forscher finden Pocken-Viren beim Aufräumen

Pocken sind gefährlich, gelten aber als ausgerottet. Umso mehr verwundert ein zufälliger Fund, den US-Forscher nun machten: Sie entdeckten in einem Labor Pockenviren, von denen offenbar keiner wusste.

Tatsache oder Trugschluss
Tatsache oder Trugschluss
Verdampft Alkohol beim Kochen vollständig?

Dass ein Schuss Likör oder ein Glas Wein in Gerichten für ein interessantes Aroma sorgen kann, ist unstrittig. Bleibt die Frage, wie viel Alkohol am Ende tatsächlich übrig bleibt. Was meinen Sie?

Nachrichten-Ticker
86 US-Forscher offenbar Milzbrand-Erregern ausgesetzt

In den USA sind womöglich 86 Wissenschaftler gefährlichen Milzbrand-Erregern (Anthrax) ausgesetzt gewesen, weil Sicherheitsbestimmungen nicht eingehalten wurden.

Nachrichten-Ticker
Markt für E-Zigaretten wächst rasant

Der Markt für E-Zigaretten wächst rasant: Monat für Monat kommen im Schnitt rund zehn neue Marken hinzu, wie es in einer im Fachmagazin "Tobacco Control" veröffentlichten Studie heißt.

Nachrichten-Ticker
US-Forscher will Kolumbus' "Santa Maria" gefunden haben

Bei einem vor der Küste von Haiti entdeckten Schiffswrack soll es sich um die "Santa Maria" handeln, mit der Christoph Kolumbus 1492 Amerika entdeckte.

Flaggschiff von Christoph Kolumbus
Flaggschiff von Christoph Kolumbus
US-Forscher will Wrack der "Santa Maria" entdeckt haben

Es ist das wohl berühmteste Schiff der Seefahrtsgeschichte: die "Santa Maria", mit der Christoph Kolumbus zur Entdeckung der neuen Welt aufgebrochen war. Jetzt soll das Wrack entdeckt worden sein.

Antarktis
Antarktis
US-Forscher: Gletscherschmelze ist unumkehrbar

Die Eisschmelze in den Gletschern der Antarktis ist laut US-Forschern besorgniserregend - und inzwischen wohl nicht mehr zu stoppen. Ihre Studien zeigen, dass das bedenkliche Folgen haben wird.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?