A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Opferverbände

Studie zu DDR-Zwangsarbeit
Studie zu DDR-Zwangsarbeit
Häftlinge "für die Wirtschaft nutzbar gemacht"

Sie mussten die Arbeit tun, die sonst niemand verrichten wollte: Strafgefangene wurden in der DDR nach sowjetischem Vorbild "für die Wirtschaft nutzbar gemacht". Eine Studie zeigt das ganze Ausmaß.

Zwangsarbeit in der DDR
Zwangsarbeit in der DDR
Opferverband fordert Entschädigungen nach Studie

Politische Gefangene in der DDR mussten laut einer Studie bei der Deutschen Reichsbahn und im Braunkohle-Tagebau Zwangsarbeit verrichten. Der Opferverband fordert nun Entschädigungen.

Video
Video
Handel mit Kinder-Nacktbildern steht unter Strafe

Der Bundestag hat am Freitag eine Reform des Sexualstrafrechts verabschiedet. Opferverbände kritisieren, dass die Verjährungsfrist nicht komplett gestrichen wurde.

Bundespräsident in Griechenland
Bundespräsident in Griechenland
Gauck verneigt sich, weint - und enttäuscht

Auf diesen Augenblick haben viele Griechen seit Jahrzehnten gewartet: Bundespräsident Joachim Gauck bittet in Lingiades um Vergebung für Nazi-Gräuel. Doch die Opfer von einst wollen mehr.

East Side Gallery Berlin
East Side Gallery Berlin
Abbrissarbeiten nach Protesten vorerst gestoppt

Die East Side Gallery soll Luxuswohnungen weichen: In Berlin werden weltberühmte und von Künstlern gestaltete Mauerstücke abgebaut. Hunderte Menschen haben dagegen demonstriert - zunächst mit Erfolg.

Stasi-Vorwürfe gegen Gysi
Stasi-Vorwürfe gegen Gysi
Kipping sieht Würde der Ostdeutschen gefährdet

Die Linke will den Stasi-Vorwurf gegen Gysi nicht hinnehmen. Für Parteichefin Kipping steckt dahinter mehr als das Vorgehen gegen eine Einzelperson. Die Würde der Ostdeutschen stehe auf dem Spiel.

Studie über eigene Vergangenheit
Studie über eigene Vergangenheit
Ikea beschäftigte DDR-Zwangsarbeiter

Wirtschaftsprüfer bestätigen: Ikea hat in den 70er und 80er Jahren Möbel mit Hilfe von politischen DDR-Häftlingen bauen lassen. Opferverbände fordern Entschädigung.

Gefangene in der DDR
Gefangene in der DDR
Zwangsarbeiter sollen auch für Versandhäuser geschuftet haben

Nicht nur Ikea sondern auch Quelle und Neckermann sollen DDR-Zwangsarbeiter beschäftigt haben. Das behauptet zumindest eine ehemalige Gefangene. Der Dachverband der SED-Opfer bietet dem Möbelkonzern nun Gespräche an.

Kachelmann-Prozess
Kachelmann-Prozess
Die Angst der Opfer

Die Lehre aus dem Kachelmann-Prozess: Die Berichterstattung hat Vergewaltigungsopfern generell geschadet. Opferverbände üben scharfe Kritik, Politiker fordern Einschnitte.

Abschlussbericht über Heimerziehung
Abschlussbericht über Heimerziehung
Zwangsarbeit im Namen Christi

Es ist ein Dokument des Schreckens: Auf etwa 100 Seiten listet der Abschlussbericht "Runder Tisch Heimerziehung" das Schicksal von rund 800.000 Kindern und Jugendlichen in Erziehungsheimen auf ? eine Jugend mit Zwangsarbeit, Schikanen und sexuellem Missbrauch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?