A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Flieger

Panorama
Panorama
Ebola-Fall in den USA: Klinik erkannte Krankheit nicht

Für die USA ist ein Albtraum wahrgeworden: Der erste Ebola-Patient außerhalb Afrikas während der aktuellen Epidemie liegt auf einer Isolierstation im Texas Health Presbyterian Krankenhauses in Dallas.

Ebola in den USA
Ebola in den USA
Krankenhaus schickte Patienten zunächst nach Hause

Panik in den USA: Erstmals erkrankte ein Mensch außerhalb von Afrika an Ebola. Derweil gibt es Kritik an der Klinik in Texas, wo der Mann behandelt wird: Sie hatte ihn zunächst nach Hause geschickt.

Patient in Texas
Patient in Texas
Ebola-Kranker hatte Kontakt mit mehreren Kindern

Nach dem ersten Ebola-Fall in den USA stehen mehrere Kinder unter Beobachtung, mit denen der Patient Kontakt hatte. Wie jetzt bekannt wurde, hatte eine Klinik den Mann zunächst nach Hause geschickt.

Panorama
Panorama
USA melden ersten Ebola-Fall außerhalb Afrikas

Erstmals hat ein Ebola-Infizierter unwissentlich das lebensgefährliche Virus aus Afrika herausgeschleppt: In die USA ist vor rund zehn Tagen ein Mensch eingereist, der sich im westafrikanischen Liberia mit Ebola angesteckt hatte und später erkrankte.

Politik
Politik
Erstmals Ebola-Fall außerhalb von Westafrika

In den USA ist weltweit erstmals während der aktuellen Epidemie ein Ebola-Fall außerhalb Afrikas diagnostiziert worden.

Politik
Politik
Hamburger Virus-Experte: Keine Gefahr durch US-Ebolafall

Für einen Hamburger Virusexperten ist von dem ersten in den USA diagnostizierten Ebola-Patienten keine Ansteckungsgefahr im Flugzeug ausgegangen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Lufthansa will nach fünftem Streik wieder verhandeln

Nach der mittlerweile fünften Welle des Pilotenstreiks hat die Lufthansa die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert.

Politik
Politik
Hersteller warnt vor Mängeln am "Eurofighter"

Der Bundeswehr machen neue Technikprobleme zu schaffen. Betroffen sind diesmal die "Eurofighter"-Jets. Bei Qualitätskontrollen am hinteren Rumpf wurden laut Bundeswehr "Herstellungsfehler an einer großen Anzahl von Bohrungen" festgestellt.

Ärger für die Bundeswehr
Ärger für die Bundeswehr
Eurofighter hat "Herstellungsfehler an Bohrungen"

Die Mängelliste der Bundeswehr wird immer länger: Jetzt hat der Hersteller des Eurofighters die Lebensdauer des Kampfjets halbiert: Es gibt einen Herstellungsfehler am Rumpfhinterteil.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen soll vorerst nicht mehr Geld bekommen

Die Kritik an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird schärfer und der Koalitionspartner SPD lästert bereits über zu viele "Fototermine" und zu wenig Handwerk.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?