A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Flugzeughersteller

Wirtschaft
Wirtschaft
Chinas Premier setzt auf Zusammenarbeit mit Europa

China und die Europäische Union setzen auf eine intensive Zusammenarbeit. China sei bereit, mit Europa auf allen Bereichen zu arbeiten, sagte Chinas Ministerpräsident Li Keqiang in Hamburg auf der Wirtschaftskonferenz "Hamburg Summit: China meets Europe".

Nachrichten-Ticker
Airberlin storniert Bestellung von 33 Boeing-Flugzeugen

Im Zuge ihres angekündigten Umbaus hat die Fluggesellschaft Airberlin die Bestellung von 33 Flugzeugen beim US-Flugzeugbauer Boeing storniert.

Nachrichten-Ticker
Kaufgerüchte treiben Kurs von Airline Skymark hoch

Rettungsgerüchte haben den Aktienkurs der angeschlagenen japanischen Fluggesellschaft Skymark Airlines rasant in die Höhe getrieben.

Lockerung des US-Embargos
Lockerung des US-Embargos
Iran Air ist wieder Kunde von Boeing

Nach mehr als 30 Jahren arbeiten Boeing und Iran Air wieder zusammen. Der US-Flugzeughersteller liefert nach dem Embargo infolge der Iranischen Revolution wieder Ersatzteile an die Fluggesellschaft.

Wirtschaftsabkommen mit China
Wirtschaftsabkommen mit China
Merkel fordert gleichberechtigten Marktzugang

VW baut Autowerke, EADS verkauft 100 Helikopter und die Lufthansa erschließt Chinas Luftverkehrsmarkt - Milliardendeals für die deutsche Wirtschaft. Angela Merkel will aber noch besseren Marktzugang.

Spektakulärer Unfall
Spektakulärer Unfall
Drei Boeings landen nach Zugunglück in Fluss

Teures Zugunglück im US-Bundesstaat Montana: Die Rümpfe von drei Passagierflugzeugen des Typs Boeing 737 sind nach einer Entgleisung in einen Fluss gerutscht.

Konkurrenzkampf
Konkurrenzkampf
Airbus greift im Subventionsstreit Boeing an

Airbus-Chef Fabrice Brégier hat erneut den US-Konkurrenten Boeing scharf angegriffen. Dieser erhalte Steuernachlässe, die eigentlich illegale Subventionen seien. Der Streit dauert seit Jahren an.

Vermisste Malaysia-Airlines-Boeing
Vermisste Malaysia-Airlines-Boeing
Stammt Treibgut an australischer Küste von MH370?

Seit Wochen wird erfolglos nach dem Wrack des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug gesucht. Jetzt wurden womöglich Teile des Jets an der australischen Küste angespült.

Nachrichten-Ticker
USA erlauben Boeing Verkauf von Flugzeugteilen an Iran

Erstmals seit 35 Jahren hat der US-Flugzeughersteller Boeing grünes Licht für den Verkauf von Flugzeugteilen an den Iran erhalten.

Abschlussbericht zu Airbus-Zwischenfall
Abschlussbericht zu Airbus-Zwischenfall
Giftige Dämpfe im Cockpit geben weiter Rätsel auf

Wegen verunreinigter Luft wurde den Piloten eines Airbus übel. Mit Sauerstoffmasken landeten sie ihren Jet in Köln. Nun liegt der Abschlussbericht über den Zwischenfall vor drei Jahren vor.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?